Attentat von Sarajevo


Beweglichkeit, Schutz und die Ausstattung des

Das Rennen dominierte klar Georg Ebner, der bereits in der 3. Eigentlich würde ich mir wünschen dass ein Hoher von diesem Verkehrsbetrieb mal bei einem Zugausfall anonym ohne das Jackerl in die U-Bahnen geht und sich das meckern der Leute anhört, weils wieder Verspätungen, "Tunnel-StopS" und der gleichen gibt. Selbstverständlich setzten die beiden später für Schleuter ihre Autogramme auf das Foto.

Navigationsmenü

Alle Jahre wieder Inventur am Das Jahr geht nun langsam zu Ende und am Ende dieses erfolgreichen Jahres findet wieder einmal die Inventur statt.

Schmecks, dem war der saustall hinter seiner Glaskanzel egal - wahrscheinlich wegen mangelnder Zivilcourage.

Wär ich Fahrer gewesen: Da ich nur Sie bzw. Da sie lobenswerterweise mehr Kontrollore einsetzen, sollten sie vielleicht auch mal so nen Art stichprobenhaftigen Sicherheitsdienst einsetzen, der die Leute auch anzeigt und abstraft.

Ich hab echt genug, für arbeitslose Volldeppen zu bezahlen. Ja, ich mag die meisten Ausländer nicht besonders und steh auch dazu. Ausnahmen mögen die Regel bestätigen, aber alles, was blöder ist als ein Stück Brot, versteht es nur auf die etwas härtere Tour. Vor 20 Jahren hat da nicht ein Dr.

Die kümmern sich um die Österreicher und um mehr Bürgerrechte. Seit einiger Zeit wird mittels Lautsprecher in sämtlichen U-Bahnlinien - neben den Stationsnamen - auch noch die Information "Ausstieg links" oder vice versa, "Austieg rechts" durchgesagt. Die Türen gehen sowieso nur bahnsteigseitig auf! Und nicht alle sind so bescheuert, gegen ne Plakatwand auszusteigen.

Irgendwo hört der Spass auf, verar Nicht alle sind so blöd wie ein durchschnittlicher Ubahn-Führer! Besonders eigenartig, weils nur in Deutsch durchgesagt wird und jeder Wiener in etwa weiss, wie man mit der U-Bahn fährt. Ich bin mir leider fast sicher: JA, weiter so - das war jetzt ironisch zu verstehen! Vom Stockautobus zu einem Bus in dem es kaum möglich ist auszusteigen, wenn man im ca. Ich protokolliere , alle Verspätungen die ich mit den Wiener Linien erlebe und schreibe auch einen Sachverhaltsdarstellung über Unzumutbare Missstände.

Ende , werde ich das pupliziren, weil als Zahlende Kundin reicht des mir! Als ich den letzten Beitrag zum Thema U4 von einem eurer Leser gelesen habe, dachte ich mir ich muss kurz meinen Senf dazu geben denn auf die Wienerlinien bin ich schon seit langem sauer. Mangels Führerschein und finanzieller Deckung bin ich also ohne Auto auf die Wienerlinien angewiesen, aber was die aufführen, kann ja so nicht gehen: Nicht nur dass ich von denen immmer wochen lang nach einer Mailbeschwerde nichts höre sondern auch dass dann immer wieder weitere zugausfälle im ubahnbereich schon extrem nerven.

Die Dunkelziffer von angefressenen Menschen ist bestimmt höher, nicht jeder schreibt sie die Ausfälle auf und reklamiert sie dann. Eigentlich würde ich mir wünschen dass ein Hoher von diesem Verkehrsbetrieb mal bei einem Zugausfall anonym ohne das Jackerl in die U-Bahnen geht und sich das meckern der Leute anhört, weils wieder Verspätungen, "Tunnel-StopS" und der gleichen gibt. Erleben sie mal die Schwitzerei in den überfüllten Zügen.

Aber das ist sowieso alles logisch: Haben keine Zeit, manche auch keine Energie, für diese ständigen Störungen. Immerwieder führte ich peinlich genau Buch über deren Versagen auf diverser U-Bahn Strecken wo ich betroffen war. Immer wieder mailte ich meinen Frust zu dem Verspätungsthema und anderen Problemen. Das ärgste in deren Antwortmails. Kann nicht ausweichen, und nicht jeder kann sich ein Auto leisten, oder noch besser, nicht jeder will eines fahren ökologische Ansichten, Umweltschutz, somit werden auch tödliche Unfälle vermieden und nicht jeder darf eines fahren Führerscheinentzug, Führerscheinprüfung nciht geschafft, Führerschein nicht genehmigt wegen Gesundheit etc , zu letzter Gruppe zähle ich aber nicht.

Genau genommen aber auch jedem anderen Kunden. Ob bestimmungen od nicht, ich will jetzt endlich mal einen finanziellen schadensersatz auf Zeitkarten wie die Jahreskarte und die Wienerlinien sollten endlich mal an deren qualität arbeiten!!!

Diese Ausfall-Buchführung vom Frühling zeigt, wie nervig es sich für einen Fahrgast anfühlen muss, wenn "immer" Ausfälle und Ausfallsdurchsagen vorherrschen. Da war es auch hauptsächlich die besagte U4, die wohl heute noch immer so minderqualitativ sein dürfte. Hauptsächlich fahre ich mittlerweile wegen Arbeitswechsel nur noch mit der U6 oder der S-Bahn, wobei die U6 in manchen Wochen genauso krankt wie die U4. U4 intervalprobleme bereits in der früh. U1 intervalprobleme und schneckentempo am nachmittag obwohl ich zeitausgleich hatte und früher hätte daheim sein können.

Durchsage war auch in spittelau zu hören nach dem ich endlich dort kam. Mein Gedanke "Zieht endlich diesen schrotthaufen aus dem verkehr wenn es nicht stabil repariert werden kann.

Am meisten sind glaube ich immer u4 und u1 die mangelware. Vermutlich sind die silberpfeile einfach schon zu alt. Und dieser tag ist schon beweis genug für tägliche ausfälle. Am besten wärs wenn das mal in ordnung gebracht wird bevor weiter nach fahrscheinen kontrolliert wird. Ist ja schon nichts neues mehr. Wieder ein schadhafter zug laut durchsage. Läuft das band schon im dauerbetrieb? Von Fabian Röthlisberger Wer sich für die zum Verkauf stehende Villa interessiert, ist streng geheim.

Ein achtzigjähriger, selbsternannter Playboy hat jetzt aber gewisse Absichten ausgeplaudert. Weil an der Unteren Vogelsangstrasse derzeit die Kanalisation erneuert wird, fährt der Dättnauer-Bus bald durchs Breitequartier, und Schulkinder müssen teilweise Umwege laufen.

Anders gehe es nicht, heissts bei der Stadt. Der Stadthaussaal war bis auf den letzten Platz besetzt und leuchtete in Rot. Das Winterthurer Jugendsinfonieorchester liess an seinem traditionellen Neujahrskonzert auch die Musik mit Wärme strahlen.

Die Sozialkosten der Stadt Winterthur steigen. Die Unterschriftensammlung dafür beginnt noch vor den Kantonsratwahlen. Zwölf junge Frauen erzählen tänzerisch, was sie im Leben bewegt. Begleitet werden sie von einer fünfköpfigen Jazzband.

Fans und Sportler feiern das Zentrum Win4 mit seiner neuen Arena. Weniger euphorisch sind die Anwohner im Gutschick-Quartier. Der Aussenbereich ihrer Freizeitanlage ist empfindlich geschrumpft. Bis ein Teil davon ersetzt wird, vergehen Jahre, begleitet von Baulärm. Beim Brand in der Technikumsstrasse hat eine Frau alles verloren.

Bereits heute wandert das Solarkino nach St. In der Ausgabe Nr. Juli haben die St. Galler Nachrichten auf der letzten Seite unser Solarkino -Projekt vorgestellt.

Werde Teil der Solarkino-Crew! Unsere Website wurde von Grund auf erneuert und bietet neu ein positives, emotionaleres und konsistentes Nutzererlebnis. Vielen Dank für die konstruktive Zusammenarbeit! Wir lassen die Katze aus dem Sack und präsentieren dir unser diesjähriges Programm! An verschiedenen Orten in der Stadt St. Gallen werden Dokumentar-, Spiel- und Kurzfilme gezeigt.

Zudem gibt es wieder leckere Kuchen und süffige Drinks. Auch für den musikalischen Ohrenschmaus ist gesorgt. Für das Solarkino arbeitet ein sechsköpfiger Vorstand übers Jahr ehrenamtlich. Gallen, die Energieagentur St. Wichtig sind dazu auch langfristige Kooperationen. Seit dieser Saison besteht die Möglichkeit, Gönner des Solarkinos zu werden und so das Weiterbestehen des solarbetriebenen Kinos zu unterstützen. Weiter ist es auch möglich, das Solarkino für einen eigenen Anlass zu mieten.

Während das Campus Magazin der Universität St. Galler Tagblatt den Rekordabend auf dem Gallusplatz. Das sonnenbetriebene Wanderkino startete dieses Jahr in die fünfte Saison. Das diesjährige Solarkino ging am Samstagabend mit einer warmen Spätsommernacht zu Ende. Die sechs von der Sonnenenergie gespendeten Kinoabende erfreuten insgesamt rund Besucher in der Stadt St.

Dank der schönen und insbesondere in der zweiten Woche nochmals angenehm warmen Abende, waren jeweils alle Stühle gut besetzt. Das Solarkino möchte nicht nur unterhalten, sondern auch gewisse gesellschaftspolitische Themen ansprechen und zum Nachdenken anregen. Er bringt einer Integrationsklasse das reale Leben in der Schweiz näher und hat das Ziel, jedem Schüler zu einer Lehrstelle zu verhelfen.

Der Dokumtarfilmabend war dem Thema Ernährungssicherheit gewidmet. Der Film erzählte die Geschichte von der ungewöhnlichen Beziehung der warmherzigen Samantha zum jährigen Cyril, der von seinem Vater in ein Heim gegeben wurde. Aber der Zorn des Verlassenen stellt Samantha vor so manche harte Probe, da Cyril ihre Mutterliebe für den Jungen nicht sogleich zu erkennen vermag.

Der Junge mit dem Fahrrad ist eine leise, genau beobachtete und bis in die Einzelheiten hinein kunstvoll verdichtete Geschichte, die gleichwohl bodenständig von der Erfahrung einer unbedingten Liebe handelt und mit der Aussicht auf Glück belohnt wird.

Gallen machte am Der erste Abend konnte gleich einen neuen Besucherrekord verbuchen: Rund Besucher genossen den schönen Sommerabend mit dem Solarkino. Der meistbesuchte Abend war der Obwohl die Beamerlampe zu Beginn vorzeitig mehrfach die Projektion unterbrach, tat dies der tollen Stimmung keinen Abbruch.

Morais basiert und mit einer herausragenden Helen Mirren in der Hauptrolle brilliert. Wir sind stolz, mit ca. Vielen Dank für euren Besuch! Unser sonnenbetriebenes Kino startete dieses Jahr in die fünfte Saison. Gallen und neu auch in Uzwil verschiedene Filme im Freien gezeigt. Wir unterstützten die Energieagentur des Kantons St. Juli in der Gemeindebibliothek und auf dem Begegnungsplatz am Marktplatz in Niederuzwil stattfand. Zwischen und Gäste hatten die drei Abende besucht.

Gallen startete am August auf den Drei Weieren Vom August hatte das Solarkino in St. Gallen Filmabende an vier verschiedenen Standorten veranstaltet und mit Solarenergie gute Filme in die Stadt gebracht. Bei schlechtem Wetter fanden die Vorstellungen jeweils in der offenen Kirche St. Gezeigt wurden Dokumentar- und Spielfilme sowie Kurzfilme. Zum 5-jährigem Jubiläum gab es ein paar Überraschungen, u. Das Solarkino startete am Weiters auf dem Programm standen der Dokumentarfilm 10 Milliarden: Zwei Filme wurden in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen aufgeführt.

Gallen den Film Der Junge mit dem Fahrrad. Gallen startete das Solarkino St. Gallen die fünfte Saison im Juli in Uzwil. Leider spielte das Sommerwetter zu Beginn nicht mit, so wurden die ersten beiden Filme in der Gemeindebibliothek gezeigt. Der Stimmung konnte das Wetter aber keinen Strich durch die Rechnung machen. Gallen ist diesen Sommer erstmals in Uzwil zu Gast. Weil sich die Sonne am Donnerstagabend nicht zeigte, musste die Premiere in die Gemeindebibliothek verlegt werden.

Dem Publikum hat's trotzdem gefallen. Das sonnenbetriebene Wanderkino startete dieses Jahr in die vierte Saison. An sieben Abenden wurden in den vergangenen zwei Wochen verschiedene Filme mit in einer Batterie gespeicherter Sonnenenergie an diversen Plätzen in der Stadt St. Das diesjährige Solarkino ging am Samstagabend mit einer warmen Vollmondnacht zu Ende. Die sieben von der Sonnenenergie gespendeten Kinoabende erfreuten insgesamt rund Besucher. Besondere Highlights waren der Geothermie-Film: Dank technischen Verbesserungen konnte die Laufzeit der Batterie dieses Jahr von rund drei auf 4,5 Stunden erhöht werden.

Erstmals wurden dieses Jahr gewisse Filme in einer Partnerschaft mit einer anderen Organisation angeboten. Dies hat sich sehr bewährt und soll auch nächstes Jahr wieder möglich sein. Das Solarkino kann bislang kostenlos angeboten werden, weil es von verschiedenen Sponsoren unterstützt wird.

Für die nächste Saison besteht die Möglichkeit, Gönner des Solarkinos zu werden und so das Weiterbestehen des solarbetriebenen Solarkinos unterstützen.

In zweiter Linie möchte das Solarkino einen kulturellen und gesellschaftlichen Beitrag für die Bevölkerung der Stadt St. In dritter Linie wird die Einfachheit unkomplizierter Ideen zelebriert. Auf dem Basketballfeld am Unteren Brühl ging am Galler Solarkino zu Ende. Die sechs Filmabende erfreuten insgesamt Besucher. August am Gallusplatz der meistbesuchte Abend. Insgesamt zogen die vier Freiluftabende im Durchschnitt 95 Besucher an, so zog auch ein Nischenprogramm in Form des Kurzfilmabends der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur 80 Besucher an.

Als neue Standorte in der Innenstadt der Stadt St. Gallen waren der Gallusplatz, das Basketballfeld am Unteren Brühl und die Offene Kirche, die als witterungsbedingter Ort gleich zweimal besucht wurde.

August in der Offenen Kirche 90 interessierte Besucher. Galler Filmabenden war auch der Kinoabend am Der neu formierte Verein konnte im ersten Jahr die wichtigen Fundamente für gute Vereinsstrukturen aufbauen.

In Sachen Technik und Logistik wurde ebenfalls zugelegt: Die Filme wurden erstmals in ordentlichem Stereo angeboten und ab digitalem Abspielgerät aufgeführt um den Stromverbrauch weiter zu reduzieren. Auch wurde die Kinoanlage um leistungsstärkere Batterien aufgerüstet, damit auch Filme gezeigt werden können, die eine Länge von 90 Minuten übersteigen. Das Solarkino wird inklusive Catering stromfrei betrieben. Die Entwicklung des Solarkinos dürfte auf noch effizientere Systeme zielen.

So soll künftig auch eine kleine Aussenbeleuchtung betrieben werden. Das Feedback des Publikums war zur Durchführung, zur Information und zum Programm stets positiv und endete mit einem dankbaren und spontanen Applaus am Ende der Vorführung. Das Projektteam wird die Planung des Solarkinos demnächst aufnehmen. Das Solarkino ist im Kinderdorf Pestalozzi erfolgreich in die dritte Saison gestartet.

Der Film Vitus konnte die Kinder wie auch Erwachsene mitreissen und begeistern. Für den Saisonstart hat sich der Verein Solarkino einen speziellen Ort ausgesucht: Gut Personen hatten sich für den Anlass angemeldet. So genossen Menschen unterschiedlichen Alters gemeinsam den Film Vitus. Auf dem Bajonettenhügel in der Kreuzbleiche ging am Die sechs Filmabende lockten insgesamt über Besucher an. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung von Besuchern, obwohl zwei Vorführungen weniger durchgeführt wurden als Gallen, der das Freiluftkino mitorganisiert hat.

Mit über Zuschauern stellte am Als neue Standorte in der Innenstadt waren der Platz vor der St. Mangen-Kirche und der Gallusplatz vorgesehen. Während der Premierenabend vor der St. Mangen-Kirche mit dem Film Himmelfahrtskommando der St. Galler Dennis Ledergerber und Stefan Millius am August Gäste anlockte und den St. August für den Gallusplatz vorgesehen war, witterungsbedingt in den Hofkeller verschoben.

Es war von Vorteil, die Anzahl der Veranstaltungen zu reduzieren und auf zwei Wochenenden zu verteilen. Dies brachte die erhoffte Entlastung im Organisationsteam. Die Verschiebung der Anlässe von Ende Juni auf Ende August ermöglichte es zudem, die Filmprojektionen früher zu starten, was publikumsfreundlicher ist. Mit den Erkenntnissen aus diesem Solarkino können im kommenden Jahr die Filmabende sogar noch etwas früher gestartet werden, da die neue Technik die Lichtverhältnisse bei Dämmerungsbeginn kompensiert.

Die Verbesserungen an der Technik, ein leistungstärkerer Beamer und eine Stereo-Soundanlage, brachten ebenfalls eine Steigerung der Qualität mit sich, ohne dass tagsüber mehr Solarstrom in der Batterie gespeichert wird. August mit dem St. An insgesamt sechs Filmabenden will das Solarkino das St. Im Programm am Im Fall von Schlechtwetter wechseln wir in den Hofkeller auf dem Klosterplatz.

Täglich ab 14 Uhr geben wir Euch an dieser Stelle den definitiven Durchführungsort bekannt. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Die Sonne spendet Filmerlebnisse! Gallen ein grosser Erfolg. Das erste Solarkino in St. Gallen hatte am Freitagabend seine letzte Filmvorführung, mit über Besuchern. Die romantische Kulisse vom Freibad Dreilinden und angenehme Temperatur trug zu einer ganz besonderen Openair-Atmosphäre bei.

Insgesamt kamen zwischen dem Juni während acht Filmabenden mehrere hundert Personen in den freien Filmgenuss des Solarkinos. Dank sonnigem Wetter konnte das Solarkino sieben Mal openair stattfinden. Nur einmal musste auf Ökostrom ausgewichen werden, als das Event am Montag Veranstaltet wurde das Kino von der Genossenschaft Solar St. Gallen Solarstromanlagen zu erstellen. Mit dem Solarkino sollen die Sankt Galler nicht nur auf die Tätigkeit der Genossenschaft, sondern auch auf unbegrenzte Möglichkeiten der Sonnenenergie aufmerksam gemacht werden.

Bei der Filmauswahl wurde viel Wert auf die Story gelegt. Filme wurden in deutscher Fassung und in Blu-Ray-Qualität gezeigt. Gallen beleben und Leute mit verschiedenen Interessen und von unterschiedlichen Altersgruppen ansprechen.

Zudem konnten Kinobesucher nach dem Film selber entscheiden, ob sie etwas in die Solarkino-Kollekte beitragen möchten: Geplant ist auch bessere Beleuchtung der Wege mit stärkeren Solarleuchten. Das Budget vom Solarkino ist jedoch strikt von dem Investitionsfond der Genossenschaft getrennt.

Die Genossenschaft Solar St. Gallen will das Konzept auch im nächsten Jahr weiter verfolgen. Auch unser Filmprogramm wurde positiv bewertet, deshalb braucht es auch im nächsten Jahr Platz für zur Energiewende motivierende Dokumentarfilme, Schweizer Filme und Publikumsrenner. Die im Januar gegründete Genossenschaft Solar St.

Gallen, welche eigentlich Photovoltaik-Anlagen auf Stadtdächer realisiert, macht im Juni mit einer speziellen Aktion unter dem Motto - Die Sonne spendet Filmerlebnisse!

Damit will sie Begeisterte für Solarenergie gewinnen. Mit der unerschöpflichen Sonnenenergie werden die Batterien des Solarkinos tagsüber gespiesen, sodass das Kinoerlebnis am Abend für alle Solarbegeisterten doppelt genossen werden kann. Der Eintritt ist frei. Unterwegs in verschiedenen Quartieren der Stadt. Juni täglich statt.

Gallen und im Familienbad Dreilinden. Das Solarkino zeigt Filme verschiedener Genres, damit sich ein möglichst breites Publikum angesprochen fühlt. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Filmbiografie, ein Kurzfilmabend und ein Animationsfilm. Kleinberger, indem auch Schauspieler mit St. Sämtliche Filme werden in deutscher Fassung gezeigt. Nicht nur geistige Nahrung. Ein Getränkestand ist ebenfalls da. Bei Einbruch der Dunkelheit, kurz nach Es werden 50 Sitzplätze bereitgestellt.

Wer aber möchte, kann seinen eigenen Stuhl mitbringen. Ein aufklappbarer Sitz- oder Liegestuhl? Hauptsache, man fühlt sich wohl! Auf diesen Webseiten wird täglich ab Filme, Gäste, kulinarische Erlebnisse — in jedem Jahr möchten wir unseren Gästen mehr als nur Kino anbieten. Gallen aufmerksam gemacht werden. In zweiter Linie wollen wir einen kulturellen und gesellschaftlichen Beitrag für die Bevölkerung der Stadt St.

Im Rahmen des Solarkinos berücksichtigen wir neben den erneuerbaren Energien auch andere Umweltthemen und arbeiten mit der Energieagentur des Kantons St. Wir zeigen Umweltfilme als Vorfilme zum Hauptfilm oder programmieren auch mindestens einen Dokumentarfilm. In jedem Jahr ist im Programm auch ein Platz für einen regionalen, nationalen Film vorgesehen.

Auch für das junge Filmschaffen im Rahmen eines Kurzfilmabends die gesamte Vielfalt des Filmschaffens angeboten werden. Gallen hat das Projekt des mit Sonnenenergie betriebenen Kinos ins Leben gerufen. Die Premiere des Solarkino St. Gallen fand am Juni beim Bajonettenhügel auf der Kreuzbleiche mit dem Dokumentarfilm Die vierte Revolution statt.

Die ersten Solarkino fand an acht Abenden statt und beglückte über Gäste. Gallen hat sich im Jahre eine eigene Solarkinoanlage gebaut. Das Kino besteht aus Solarpanels und einem Akku, der die Energie tagsüber speichert. Am Abend wird die Anlage mit der gespeicherten Sonnenenergie betrieben. Das zweite Solarkino fand seine Premiere am August auf dem St. Mangen-Platz mit dem Film Himmelfahrtskommando. Während sechs Abenden konnten über Gäste mit kostenlosen Filmerlebnissen beschenkt werden. Im Jahr haben wir einen Verein Solarkino gegründet.

Dieser möchte in den nächsten Jahren viele Solarfreunde mit Filmen begeistern. Dafür hat der neu gegründete Verein die Solarkinoanlage von der Genossenschaft Solar übernommen und im ersten Jahr neue Projektstrukturen aufgebaut.

Die Premiere in Trogen fand am Juni vor über Gästen mit dem Film Vitus statt. In den kommenden Jahren soll in Trogen wieder einmal das Solarkino stattfinden. Das dritte Solarkino St. Gallen fand seine Premiere am August auf dem Gallusplatz mit dem Dokumentarfilm More than Honey.

Während den sieben Abenden konnten über Gäste einen freien Kinoabend erleben. Planst du eine Feier, ein Jubiläum oder ein Geschäftsessen? Bereichere deinen Anlass mit dem Solarkino. Dein Event wird mit dem Solarkino ein unvergessliches Erlebnis werden. Vorausgesetzt wird ein bewilligter Standort. Gerne realisieren wir deine Idee nach deinen Bedürfnissen und stellen unser Equipment und Know-how zur Verfügung. Möchtest du das Solarkino mieten? Melde dich bei solarkino solarkino-sg.

Eine Gönnerschaft zahlt sich aus: Gallen und bringen so die Solarenergie und gute Filme in die Quartiere. Bei schlechtem Wetter finden die Kinoabende in der historischen Kellerbühne St. Seit dem Jahr kooperiert das Solarkino St. Das Sommerwetter ist dem Solarkino sehr gut gesinnt. Stephen Chbosky, Genre: Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht.

Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater Owen Wilson darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er kurz darauf in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äusseren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.

Adaption des gleichnamigen Romans von R. Palacio aus dem Jahr Michael Gracey, Genre: Doch dann hat der zweifache Vater Barnum eine Geschäftsidee: Er gründet ein Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert. Doch er will seinen zahlenden Gästen nicht nur Kurioses bieten, sondern auch eine atemberaubende Show mit Akrobaten wie der Trapezkünstlerin Anne Wheeler Zendaya und spektakulären Tänzern. Gleichzeitig sehnt Barnum sich nach dem Respekt der feinen Gesellschaft, die hochnäsig auf seinen Zirkus herabsieht.

Er tut sich daher mit dem seriösen Theatermacher Phillip Carlyle Zac Efron zusammen und als er bei einer königlichen Audienz der schwedischen Opernsängerin Jenny Lind Rebecca Ferguson begegnet, wittert er die Chance darauf, endlich auch in der High Society und in der Kunstszene ernstgenommen zu werden.

Er geht mit Jenny auf Amerika-Tournee Diego und Miguel leben mitten in Havanna, ohne jeglichen Komfort. Miguel verdient sein Geld als Tellerwäscher in einem privat geführten Restaurant und kümmert sich, mit Nachbarn und Familie, um den kranken Diego. Mit dem märchenhaften Spielfilm La vida es silbar Das Leben, ein Pfeifen hat er im Kino einen Grosserfolg gelandet — allein in der Schweiz haben mehr als Leute den Film gesehen.

Es ist ein nostalgisch gefärbter Blick, ein sanft-ironischer Abgesang auf die Hauptstadt eines Landes, das einst viele Hoffnungen in sich bündelte. Heute bröckelt es an allen Ecken und Enden, und es grenzt an ein Wunder, mit welcher Gelassenheit die Menschen die Situation tragen. Komfort ist hier ein Fremdwort, Lebenskunst Alltag. Diego liegt mit Aids im Bett. Das war schon in exzellenten Filmen der er Jahre in Kuba eine zentrale Frage. Seinen Filmen ist die Liebe zum eigenen Land anzumerken, gleichzeitig betrachtet er hier eine Gesellschaft, die sich kaum noch bewegt, obwohl sie sich auf immer wieder neue Situationen einstellen muss: Matt Ross, Genre: Ihre Existenz konnte die Familie dort mit den einfachsten Mitteln und als Selbstversorger bestreiten, fernab von neuester Technik und dem Lärm und Tempo der restlichen Welt.

Nun kehrt Ben aus dieser urwüchsigen Welt in die moderne Gesellschaft zurück. Doch wenn die Rückkehr in die Zivilisation schon für ihn selbst eine enorme Herausforderung darstellt, so ist die Wiedereingliederung für seine Kinder ungleich schwerer, denn diese haben ein Leben ausserhalb des Waldes zuvor nie kennengelernt …. Petra Volpe, Genre: Von Männern gemacht und hochgehalten, schien Die Göttliche Ordnung unanfechtbar.

In Europa war das Frauenstimmrecht längst Wirklichkeit, in der Schweiz wurde die männliche Politdomäne erst erschüttert. Der Film greift ein altes Thema auf, das so lange noch nicht zurückliegt — stimmig, amüsant kämpferisch und ganz und gar nicht bierernst. Dokumentarfilm über die städtebaulichen Visionen des dänischen Architekten und Stadtplaners Jan Gehl geb. Christopher Papakaliatis, Genre: Drei unterschiedliche Liebespaare aus drei Generationen.

Sie stehen im Zentrum dieser packenden und bewegenden Liebesgeschichte über alle Alter und Zeiten hinweg, die mitten im Griechenland von heute angesiedelt ist, in der aufgewühlten Stadt Athen. Regisseur und Schauspieler Christopher Papakaliatis versteht es vortrefflich, einerseits das Drama, das sich im südlichen Europa abspielt, in seinen Facetten und seiner Eigendynamik zu zeigen, andererseits von der ungebrochenen Kraft des antiken griechischen Liebesgottes Eros mit stupender Leichtigkeit zu erzählen.

Da sind die Flüchtlinge, die gerne Richtung Norden weiterreisen möchten und in Griechenland festsitzen, da sind Griechen, die um ihr Auskommen bangen müssen oder es verlieren.

Die Weltlage spielt nicht für die Einzelnen, und dennoch ist es ein Film voller Hoffnung, ein Liebesfilm, über alle Grenzen und Generationen hinweg, packend, bewegend und brennend aktuell. Sein Film geht unter die Haut, packt und ist berührend im besten Sinn des Wortes.

Auch deshalb, weil uns vieles darin vertraut vorkommen mag, griechisch ist und gleichzeitig europäisch, aus dem Leben gegriffen und gleichzeitig mit Erzählkunst in eine Form gebracht, die aus drei vermeintlich getrennten Erzählungen eine einzige macht: Jene von der Liebe und der Kraft, die sie entfalten kann, über alle Lebensabschnitte und Grenzen hinweg.

Drei Weieren Frauenbadi Regie: Olle Hellbom, Genre: Da wehrt sich Pippi Langstrumpf aber mit Händen und Füssen. Sie ist nämlich nicht nur mit einem Koffer voll Gold von ihrem Vater, sondern auch mit übermenschlichen Kräften ausgestattet. Alles in allem erlebt Pippi Langstrumpf also zusammen mit ihren Freunden viele kleine Abenteuer und spielt den Erwachsenen Streiche, bis ihr Vater zu ihr zurückkehrt und sie mit auf grosse Fahrt nehmen will.

Astrid Lindgren schrieb nicht nur die Romanvorlagen für die Filme, sondern auch die Drehbücher. Gedreht wurde Pippi Langstrumpf hauptsächlich in Schweden, mit der Unterstützung einiger deutscher Firmen und Schauspieler. Unterer Bruehl Basketballfeld Regie: Der einzigartigste Abend des Solarkino-Sommers: Während 10 Tagen besuchten dieses Jahr die Ausgabe des Kurzfilmfestivals über ' Zuschauer.

Gallen zu sehen gibt. Kurt Langbein, Genre: Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln — weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen.

So können 1,5 Millionen Menschen ausschliesslich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird.

Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Grosskonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung. Kreuzbleiche beim Basketballfeld Regie: John Cameron Mitchell, Genre: Komödie, Drama, Musical Sprache: Englisch mit deutschen Untertite Länge: Das geht nur, wenn er sich zur Frau umoperieren lässt, doch der Eingriff geht schief. Strandfestwochen Wuerth Areal Regie: Janus Metz Pedersen, Genre: Man kam damals kaum um sie herum: Der Film interessiert sich aber nicht nur für die sportlichen Ergebnisse, sondern auch für einen Blick hinter die Kulissen der beiden Superstars und kreiert mit authentischen, schönen Bildern einen fesselnden Tennis-Thriller — sogar, wenn man den Ausgang des Spiels von damals kennt.

Eigentlich will sich Driss bei dem Vorstellungsgespräch nur eine Unterschrift für das Arbeitsamt abholen. Denn an der Stelle als Pfleger für den querschnittgelähmten Philippe, der seit einem Unfall weder Arme noch Beine bewegen kann, hat er nun wirklich kein Interesse.

Doch der reiche Philippe findet Gefallen an dem ruppigen, frechen und auf seine Art sehr ehrlichen Driss, der keinen Hehl aus seinen wahren Absichten macht und nicht vorgaukelt, den Job aus irgendwelchen moralisch wertvollen Gründen haben zu wollen.

Driss ist überrascht, als er eingestellt wird. Aber weil ihn seine Mutter gerade vor die Tür gesetzt hat — Driss war sechs Monate im Gefängnis und hatte sich nicht bei ihr gemeldet — bleibt ihm gar nichts anderes übrig, als sich auf die Probezeit einzulassen.

Weil Driss so normal mit Philippe umgeht und dessen Behinderung nicht als Problem thematisiert, wirkt er auf Philippe so angenehm. Er sieht nicht auf ihn herab, sondern begegnet ihm auf Augenhöhe. Und so reisst er diesen aus seinem üblichen Trott, streift mit ihm nachts durch Paris, raucht mit ihm Joints und vermittelt ihm wieder eine vergessene Freude am Leben.