Webcam Döppersberg #1 Bahnhofsvorplatz



Beide verfolgen ihre Interessen. Man hat von ihnen einen weiten Blick, denn das Go-Ding steht auf einer hohen Düne, mehr als 2 m über der Umgebung! Ich habe diese Atmosphäre nicht nur genossen, sondern auch unheimlich viel gelernt.

Kommentar zum Giftanschlag: Viele Theorien, kein Beleg


Somit konnten selbst in den flacheren Meeren des Buntsandstein und Tertiär diese Senkungsgebiete immer wieder von dem aus den Gebirgen verfrachteten Verwitterungsmaterial aufgefüllt werden.

Unter dem Druck des auflagernden Materials verfestigten sich die darunterliegenden Schichten zunehmend. Im direkten Zusammenhang mit dieser Verfestigung und somit der Zunahme der Dichte sowie des Drucks auf die unteren Schichten ist auch die Heraushebung des Helgoländer Buntsandsteinfelsens zu sehen. Jede neue Sedimentationsschicht hatte auch zur Folge, dass die jeweils unterlagernden Sedimente sich durch die Last der darüberlagernden Sedimente weiter verfestigten und verdichteten.

Da mit zunehmender Tiefe infolge des zunehmenden Druckes sich die Dichte einer Schicht erhöht, kam es im Bereich der Zechsteinsalze zu einer Dichteanomalie. Das Salzgestein reagierte plastisch auf den immer stärkeren Druck und neigte dazu, bevorzugt an Schwächezonen wie Verwerfungen aufzusteigen, um so zu einer Druckentlastung zu gelangen.

Beim Aufstieg werden aber auch die aufliegenden Schichten mitgehoben. Man spricht bei diesem Phänomen von einem Salzkissen, in dessen Scheitelbereich Helgoland sich befindet.

Die Aufwölbung des Buntsandsteins sowie der weiteren Schichten durch den Aufstieg des Salzes Salztektonik wird auch in der heutigen tektonischen Struktur Helgolands sichtbar. Der Scheitel der Salzstruktur verläuft von Nordnordwest nach Südsüdost. Dies gibt die Streichrichtung der auflagernden Deckschichten an, die an den Abrasions-Plattformen im nördlichen Felswatt zu erkennen sind.

Somit finden wir an der Westseite Helgolands nach oben zeigende Schichten, während die Schichten an der Ostseite nach unten zeigen. Bei allen drei Eiszeiten war das Gebiet zwischen England und Dänemark trocken; eine Nordsee existierte aufgrund des niedrigen Meeresspiegels ca.

Während der Elstereiszeit vor etwa Das Vordringen des Eises dürfte in dieser Zeit auch zu einer starken Abtragung der gehobenen und gekippten Schichten bis hin zu einer Freilegung der Salzstruktur im Bereich des westlich vorgelagerten Görtels geführt haben. Während der letzten Eiszeit, der Weichsel-Kaltzeit von vor etwa Der Eisrand hat Helgoland nicht erreicht. Am Ende des Pleistozäns und Beginn des Holozäns stieg weltweit der Meeresspiegel wieder stark an; die Nordsee bildete sich wieder Flandrische Transgression.

Beide Ereignisse führten in kürzester Zeit dazu, dass glaziale Ablagerungen auch oberhalb des damaligen Meeresspiegels abgetragen wurden, und die Inselbildungen setzten ein. Die Regression der Nordsee war weitestgehend erfolgt. Helgoland widerstand einer schnellen Abtragung durch das Meer. Es bestand möglicherweise auch noch über eine längere Zeit eine Landbrücke zur heutigen Halbinsel Eiderstedt. Auch der weitere Verlauf der Inselveränderung und -verkleinerung in geschichtlicher Zeit bis ins Die früher unter anderem in einigen Schulatlanten dargestellte rasch abnehmende Fläche seit dem Frühmittelalter gilt heute als möglich, aber nicht gesichert.

Die Felsformationen der Insel Helgoland wurden in die Liste der 77 ausgezeichneten Nationalen Geotope aufgenommen. Die hauptsächlichen gestaltenden natürlichen Kräfte, die auf die Felseninsel einwirken, sind die Verwitterung sowie die Abrasion durch die Meeres brandung.

Insgesamt sind 15 einige Meter tiefe Brandungshöhlen erfasst. Bei der Verwitterung ist besonders das kühle Winterklima von Bedeutung. Die Kälte fördert die physikalische Verwitterung des Gesteins. Hierbei wird das Kliff langsam zurückgedrängt und so die Insel verkleinert. Typisch für Helgoland war hierbei auch die Entstehung von Felsvorsprüngen Hörner mit dazwischenliegenden Buchten Slaps.

Sehr spekulativ ist die Annahme einer Veränderung durch vorgeschichtlichen Kupferabbau, da er nicht nachweisbar ist. Weitere Rohstoffprospektionen blieben erfolglos, so dass über die Vorkommen fossiler Brennstoffe im Bereich Helgolands bislang keine weiteren Angaben getroffen werden können. Bis zum Beginn des Jahrhunderts war die Felseninsel ungeschützt und hatte durch Abrasion und Verwitterung jährlich einen hohen Flächenverlust zu verzeichnen. Zum Ende des Jahrhunderts begannen Planungen für einen wirksamen Brandungs- und Sturmflutschutz.

Vorangetrieben wurden diese Planungen durch eine starke militärische Nutzung der Insel. So begann bereits im Jahre der Bau einer Schutzmauer auf der stärker witterungs- und brandungsgefährdeten Westseite, die fertig gestellt war. Vor der weiter voranschreitenden Verwitterung können jedoch auch die Schutzmauern nicht schützen. Davon zeugt der Verwitterungsschutt am Sockel der Kliffküsten , der stellenweise schon bis an die Schutzmauern angelagert ist.

Wurde er früher noch von den Sturmfluten fortgetragen, so staut er sich heute an den Ufermauern. Der letzte bedeutende und bis heute markante Eingriff in die Gestalt der Insel fand während und nach dem Zweiten Weltkrieg statt: Die Bebauung der Insel wurde vollständig zerstört.

Von den Bombardierungen zeugen die Bombenkrater im heutigen Oberland. Zwei Jahre später, am April , sollten in einer Sprengung sämtliche militärischen Anlagen auf und unter der Insel sowie alte Munitions bestände vernichtet werden, um so eine weitere Nutzung Helgolands aus militärischer Sicht unmöglich zu machen.

Ende des Zweiten Weltkriegs und Nachkriegszeit. Das Felswatt des Helgoländer Felssockels Naturschutzgebiet ist ein für Deutschland einzigartiger Lebensraum, der von über Algenarten besiedelt wird. Das Oberland ist von Grünland bedeckt. Es gibt dichte Bestände von Pfeilkresse. Wegen des starken Seewinds kommen Gehölze nur in der Mulde des Fanggartens der Vogelwarte sowie gepflanzt im Mittelland vor.

Auf den Felsbändern des Lummenfelsen brüten dichtgedrängt Trottellumme , Dreizehenmöwe , Silbermöwe , Tordalk , Eissturmvogel und seit auch der Basstölpel. Helgoland gehört zu den Orten in Europa, an denen besonders viele Vogelarten nachgewiesen wurden, bis waren es bereits über Arten. Jährlich werden rund verschiedene Vogelarten registriert. Zuletzt sind zwei neue Arten hinzugekommen: Hintergrund dieser Thesen war das Interesse des dänischen Königs, die Zugehörigkeit der Insel zu Schleswig zu beweisen.

Dazu kamen schon in dieser Zeit Überlegungen, Helgoland als die antike Bernsteininsel zu sehen. Zu Grabungen kam es erst in der Zeit des Tourismus. Zwei Grabhügel wurden und durch interessierte Laien freigelegt. Sie wurden in den Museen vergessen oder gingen verloren. Emphatisch wurde die Vorgeschichte wieder in der völkischen Bewegung betrachtet, zum Beispiel von Heinrich Pudor. Grabungen auf der Insel waren nun nicht mehr denkbar.

Zu neuen wichtigen Funden ist es nie gekommen. Dazu gehört die noch heute diskutierte und nicht durch Funde belegbare Theorie eines bronzezeitlichen Kupferabbaus. Alte Theorien, die schon im Jahrhundert oft widerlegt wurden, wurden immer wieder neu aufgenommen, so etwa von Heike Grahn-Hoek siehe Abschnitt Literatur. Repräsentant einer kritischen Tradition ist heute Albert Panten ; im Sachlich und nüchterner schrieb der Archäologe Claus Ahrens.

Auf Helgoland konnten im Jahrhundert vier Hügel identifiziert werden, von denen drei eindeutig Hügelgräber aus der Bronzezeit waren. Jahrhundert waren noch acht bekannt und in Karten mit Namen bezeichnet. Claus Ahrens vermutet, dass es in dieser Zeit aber insgesamt noch dreizehn Hügel gab. Auch weitere kann man vermuten, die auf Teilen des Oberlandes standen, die schon in den Jahrhunderten davor durch Felsabbruch verloren gingen.

Ob auf dem Flaggenberg ein Grabhügel war, ist nicht gesichert. Eine Replik befindet sich vor dem Museum Helgoland. Auch durch diese Arbeiten kam es zu einigen Zufallsfunden, die Ahrens in seinem Aufsatz beschreibt. Nach ihm wurden zuletzt noch im Bauschutt in der Nähe der Vogelwarte vorgeschichtliche Funde gemacht. Für die Diskussion wichtig sind auch die Funde aus Helgoländer Feuerstein auf dem angrenzenden Festland. Die Funde von Kupferscheiben hingegen stammen unumstritten aus dem Mittelalter.

Im Mesolithikum, der Mittelsteinzeit , etwa vor Die meisten dieser Inseln wären dann bei weiter steigendem Meeresspiegel untergegangen. Durch die Funde liegt eine vorgeschichtliche Besiedlung der Insel seit dem Neolithikum, der Jungsteinzeit , nahe. Ob die Besiedlung ununterbrochen war, ist allerdings nicht beweisbar.

Das Neolithikum ist gekennzeichnet durch den Übergang auf sesshafte Besiedlungsformen. Es wurden Plankenboote entwickelt, die gerudert wurden und bei entsprechender Wetterlage den Verkehr zwischen dem Festland und der Insel ermöglichten. Wenn man der These von der Einmaligkeit des Helgoländer Feuersteins folgt, kann man auch für diese Zeit einen lebhaften Warenaustausch bzw. Handel mit Halbfertig- und Fertigprodukten aus Helgoländer Feuerstein vermuten. Zusätzlich wird auch heute noch die Insel allein durch das sichtbare Kupfervorkommen als Zentrum für Kupferabbau, auch als Bernsteininsel und zentrales germanisches Heiligtum vorgestellt.

Aus der Antike sind nur wenige Nachrichten über Nordeuropa überliefert worden. Aber in der Naturgeschichte Plinius des Älteren wird mehrfach der heute nicht mehr erhaltene Reisebericht des Pytheas von Massilia v. Eine Textstelle wird von manchen Autoren auf Helgoland bezogen, was allerdings sehr umstritten ist. Weitere Hinweise auf Literatur der Antike wurden schon seit dem Jahrhundert geliefert, [41] von Friedrich Oetker aber schon kritisch diskutiert, [42] von Spanuth oder Grahn-Hoek siehe unten Literatur dagegen positiv aufgenommen.

Es ging immer darum, allein durch alte Quellen eine besondere Bedeutsamkeit der Insel festzustellen. Für das frühe Mittelalter gibt es als Quellen nur historisch wenig zuverlässige Heiligenlegenden. Willibrord versuchte danach zwischen und vergeblich, die Helgoländer Friesen zu missionieren. Nach seiner Heiligenlegende soll er alle Heiligtümer Fosites vernichtet und den Helgoländer Häuptlingssohn Landicius zum Priester geweiht haben.

Kunde vom frühmittelalterlichen Heiligland gibt auch Adam von Bremen in seinen res gestae Tatenbericht aus dem Jahre Bei allen frühen Quellen ist umstritten, ob sie sich auf Helgoland beziehen. Wie das übrige Nordfriesland stand Helgoland im Jahrhundert unter der dänischen Krone und galt ab dem Erst mit dem Aufkommen der Seebadliteratur wird die Insel mit seinem Namen verbunden. Helgoland war im Spätmittelalter als Fanggebiet von Heringen bekannt.

Jahrhunderts versuchten die Hansestädte Bremen und Hamburg Besitzansprüche auf die Insel geltend zu machen. Im Rahmen einer Analyse von wurde vermutet, dass das Kupfer von Helgoland stammt, [48] was zu vielen Theorien siehe Vorgeschichte führte. Eine weitere Analyse von legte das Gegenteil nahe.

Es hatte den Status einer Landschaft mit einem hohen Grad an Selbstverwaltung. Die Heringsfänge waren deutlich zurückgegangen. Wichtig waren die Schifffahrt, die — jetzt nicht mehr nur lokale — Fischerei und auch das Lotsenwesen, das sich ab dieser Zeit entwickelte. Für die Strandungen auf der Insel gab es ein eigenes Recht.

Schon in der zweiten Hälfte des Helgoland wurde schon von dänischen Truppen erobert und gehörte von da an zum weitgehend einheitlichen Herzogtum Schleswig unter dänischer Krone.

Die Neujahrsflut zerstörte den Woal, die Landzunge zwischen dem roten Buntsandsteinfelsen der Hauptinsel und dem östlich gelegenen Witte Kliff , einem Kalkfelsen , dessen Abtragung durch die Nordsee aufgrund des dort bis ins Jahrhundert betriebenen Steinbruchs beschleunigt wurde. Erst wurde ein Bollwerk zum Schutz des Unterlands am Nordoststrand gebaut.

Die Insel geriet politisch in Vergessenheit. Gegen Ende der dänischen Zeit wurde die Insel von Naturforschern besucht; Georg Christoph Lichtenberg machte eine Reise und berichtete viel und begeistert, folgte Alexander von Humboldt.

Seit der Mitte des Jahrhunderts hatte Helgoland in der gelehrten Öffentlichkeit Interesse gefunden; Besuche waren aber noch sehr selten und abenteuerlich. Anlass dazu war die Kontinentalsperre , die von Napoleon gegen das Vereinigte Königreich verfügt worden war. Viele Hamburger und britische Kaufleute hatten Vertretungen auf Helgoland.

Bis zu Schiffe liefen täglich die Insel an. Die Helgoländer Lotsen kannten die Wege zum Festland gut. Über meist zuvor hannoversche Soldaten gingen über Helgoland nach England. Dazu residierte auf der Insel Edward Nicholas — , der die Geheimdienstaktivitäten kontrollierte.

Über Helgoland liefen viele Nachrichten zwischen England und dem Kontinent. Das Ende der Kontinentalsperre führte zu einem wirtschaftlichen Niedergang und Bedeutungslosigkeit. Im Kieler Frieden vom Januar verblieb Helgoland bei den Briten als eine ihrer wenigen Erwerbungen.

Er musste sich jetzt allein auf seine persönliche Autorität verlassen, was ihm aber gelang. Ein eindrückliches Erlebnis war für die Gäste bereits die Fahrt mit dem Raddampfer. Gegenüber dem Conversationshaus, der alten Börse der Schmuggelzeit, eröffnete eine Apotheke. In dieser Frühzeit der Helgolandbegeisterung malte Rudolf Jordan den Heiratsantrag auf Helgoland, der die Begeisterung für die schönen und natürlichen Helgoländerinnen deutlich machte.

Das Bild erlangte eine hohe Popularität. Heinrich Heine galt im Jahrhundert als der Dichter der Insel. Er hatte sie und besucht. Sein Helgoländer Tagebuch in Ludwig Börne: Eine Denkschrift von ist bis heute die bedeutendste Literatur vor Helgoländer Hintergrund.

Seine späten Nordsee-Gedichte gehören auch zur Helgoland-Literatur. Im Gegensatz zu Norderney gibt es von ihm keine spöttischen Anmerkungen über Helgoland. Ab hatte Helgoland mehr Badegäste als Norderney, schon doppelt so viele.

John Hindmarsh war als Gouverneur in Südaustralien gescheitert, bevor er nach Helgoland kam. Er wie auch Richard Pattinson schafften es nicht, sich auf der Insel durchzusetzen. Gerne wurde den Gästen erzählt, dass auch ein englischer Polizist, der von Hindmarsh geholt worden war, von den Helgoländern verprügelt und unverrichteter Dinge wieder nach England zurückgeschickt worden war.

Die anarchischen Zustände lockten freiheitssuchende Gäste an. Sie gründeten ein Selbstverwaltungskomitee, das mit den Helgoländern über Preise verhandelte und Veranstaltungen organisierte. Anders als in anderen Bädern, dominierte der Adel nicht die Seebad-Gesellschaft. Auf der Insel sah man unter den Gästen wie auch den Helgoländern eine ideale Gleichheit verwirklicht.

Auf der Insel wurden keinerlei Papiere kontrolliert. Berichtet wurde von dem hohen Alkoholkonsum und den daraus folgenden sehr freien politischen Reden.

Die österreichische Opposition war stark vertreten. Er dichtete während eines Ferienaufenthalts auf Helgoland am In der Helgoländer Urschrift gab es eine Variante zur dritten Strophe: Hoch das deutsche Vaterland! Über die Feiern mit revolutionären Reden und viel Alkohol, die ihn zu diesem Lied inspirierten, wurde in den damaligen Zeitungen als Skandal geschrieben — nicht über ihn, den damals noch wenig bekannten Germanisten.

Der wichtigste Inselgast über Jahrzehnte war Franz Dingelstedt. Thema vieler Veröffentlichungen war die Heirat der schönen Helgoländerin Anna Mohr mit einem Grafen, angeblich dem verhassten Fürsten Felix von Lichnowsky , der sie habe sitzen gelassen. Vor Helgoland kam es trotz der britischen Präsenz zu einem deutsch-dänischen Seegefecht: Nach der Revolution kam verstärkt auch der Hochadel zur Insel.

Das Oberland war mit vielen Baracken übersät. Gouverneur Maxse sollte die unhaltbaren Zustände auf der Insel ändern. Er sorgte für eine neue Verfassung für die Insel, die er nur mit Gewalt durchsetzen konnte.

Es kam zum Steuerstreik der Insulaner. Er installierte eine Küstenwache mit neuer Kaserne im Unterland, um seine Autorität durchzusetzen. Die Helgoländer hatten keinerlei Mitbestimmungsrechte mehr. Die Spielbank der Insel, die seit der Gründung des Seebads im Conversationshaus bestanden hatte, wurde geschlossen, was zu einem starken Rückgang der Besucherzahlen führte. Beide waren Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens während der Saison. Ab wurden die Stimmen in der deutschen Presse aggressiver, die Helgoland für Deutschland forderten.

Er galt als korrekt, streng und gerecht. Der Haushalt der Kolonie entwickelte sich positiv. Am Südstrand entstanden neue Hotels und Pensionen. Daneben gab es einen Kreis um Otto Brahm. Arthur Barkly kam schon krank auf die Insel; er wurde oft von seiner Frau in seiner Arbeit vertreten.

Ihre Erinnerungen mit der Trauer über die Militarisierung der Insel nach wurden gerne zitiert. Die deutsche Zeit ist durch den Festungsbau der Marine und den zunehmenden Massentourismus geprägt. Helgoland wurde ein Ort des Nationalstolzes. Nach Meinung der englischen wie auch der deutschen Presse und der Geheimdienste waren sie mehrheitlich dagegen, Deutsche zu werden. Wichtig für sie war, dass sie nach dem Vertrag 15 Jahre lang weiter keine Steuern zahlen mussten, die bis heute bestehende Zollfreiheit ebenso lange garantiert wurde und erst die nach geborenen Insulaner wehrpflichtig wurden.

Nord-Ostsee-Kanal liegt, sofort zu einem Marinestützpunkt ausbauen. Die Marine wurde eine Attraktion für die Badegäste.

Nicht nur vor dem Flottenmanöver des Kaisermanövers von fand eine Flottenparade vor der Insel statt. Die Gästezahlen sanken, die wohlhabenderen Gäste kamen nicht mehr; dafür wurde Helgoland ein Ziel vieler Vereinsausflüge. Die Vereine feierten die deutsche Marine. In vielen Veröffentlichungen wurde darüber räsoniert, dass die Helgoländer den Betrieb der Festung stören würden.

Die Frage, wie lange sie noch auf der Insel bleiben könnten, lag in der Luft. Das kulturelle Interesse änderte sich. Helgolandgemälde zeigten im Kaiserreich primär die Kriegsmarine. Es gab wenige Ausnahmen: Männer und Frauen konnten nun zusammen baden, allerdings nicht mehr wie bis dahin nackt.

Ab wurde der Südhafen für die Marine gebaut. Beide Male kam es nicht zu einem Kampf um Helgoland oder zu einem Einsatz der Festungskanonen; die Besatzung langweilte sich hauptsächlich vier Jahre lang. Während der Revolution übernahm zunächst ein Soldatenrat die Macht auf Helgoland. Ihre Wohnungen waren nach der Benutzung durch die Soldaten verwahrlost. Die Helgoländer versuchten sehr schnell wieder Engländer zu werden. Britische Truppen waren ohnehin auf der Insel, um die Abrüstungsarbeiten zu kontrollieren.

Ein wichtiges Argument für das Verlassen Deutschlands war die Einkommenssteuer, die jetzt von der deutschen Regierung eingezogen werden sollte. Zudem sahen die Helgoländer sich von den Abrüstungsarbeitern majorisiert. Letztlich scheiterte der Versuch an dem Unwillen der Briten, Helgoland wieder zurückzunehmen.

Es gab Kontaktversuche zu den Dänen, aber auch die waren vergeblich. Dazu wurde Helgoland ein eigener Landkreis mit einem Landrat auf der Insel.

Jubiläum der Seebadgründung gefeiert. Die politischen Streitigkeiten schienen sich gelegt zu haben. Gegründet wurde der Helgoländer Heimatbund mit einem eigenen Monatsblatt, das heute eine wichtige Quelle für die Geschichte ist.

Die Besucher kamen jetzt oft wegen des günstigen zollfreien Einkaufs. Die Zahl der Tagesgäste hatte schon im Kaiserreich massiv zugenommen; die schlechten wirtschaftlichen Bedingungen machten den Einkauf aber erst nach dem Ersten Weltkrieg attraktiv und verschlechterten weiter das Image der Insel. Im alten Kriegshafen war ein Strandbad entstanden. Im Juni schloss der Physiker Werner Heisenberg auf Helgoland die grundlegenden Arbeiten an seiner mathematischen Beschreibung der Quantenmechanik ab.

Über Helgolands Untreue dem Reich gegenüber wurde reichsweit wieder diskutiert, wie schon in den ersten Nachkriegsjahren. Die frühen Helgoländer Nationalsozialisten unterstützten den Heimatbund. Dagegen wehrten sich dessen Mitglieder nicht, aber sie grenzten sich von ihnen ab mit dem Hinweis auf ihre jüdischen Mitglieder, die den Heimatbund auch gegen den Vorwurf des Antisemitismus verteidigten.

Bis blieben August Kuchlenz und der Heimatbund die stärkste Gruppierung. In der Wirtschaftskrise waren Suppenküchen und Wärmestuben für viele Helgoländer notwendig zum Überleben. Die führenden Mitglieder, die die Helgoländer Parteien unterstützt hatten, wurden ausgeschlossen; ihr Parteigründer kam mit einigen anderen Lokalpolitikern, darunter August Kuchlenz, ins KZ.

Die Schullehrer und weitere Beamte dieser Anstalt, z. Helmuth Hertling , übernahmen die Macht. Sie waren absolut reichstreu und sahen auch die Helgoländer als Deutsche an, was damals neu war.

Im Nationalsozialismus wurden die Helgoländer mit ihrer bis dahin unklaren nationalen Identität in die Volksgemeinschaft aufgenommen. Die Jugendlichen lernten bei der Hitlerjugend , dass sie Deutsche seien. Viele militärische Anlagen der Insel waren nach dem Ersten Weltkrieg nur zurückgebaut, aber nicht zerstört worden. Das führte zu einem Einbruch bei der Zahl der Dauergäste.

Am Anfang des Zweiten Weltkriegs wurden die Helgoländer nicht deportiert. Dezember erfolgte der erste Bombenangriff der Alliierten ; es handelte sich um einen erfolglosen Angriff von 24 Wellington-Bombern der RAF -Squadrons 38, und gegen deutsche Kriegsschiffe, die bei Helgoland lagen.

Durch die Entwicklung der Luftwaffe hatten Inseln ihre strategische Bedeutung weitgehend verloren. Das Projekt Hummerschere wurde abgebrochen. Der auf der Düne errichtete Flugplatz war für eine ernsthafte Kriegsnutzung zu klein und verwundbar. Kurz vor dem Kriegsende , als die Briten schon vor Bremen standen, gelang es dem aus Süddeutschland stammenden Dachdeckermeister Georg E.

Braun und dem Helgoländer Erich P. Friedrichs, auf der vom Militär kontrollierten Insel eine Widerstandsgruppe zu bilden. Dort fanden sich hauptsächlich Helgoländer und Zivilisten vom Festland ein.

Etwa zwanzig Männer wurden am frühen Morgen des April auf Helgoland verhaftet und vierzehn von ihnen nach Cuxhaven transportiert. Nach einem Schnellverfahren wurden fünf Widerständler drei Tage später, am Abend des Braun, Karl Fnouka, Kurt A. Bei zwei Angriffswellen am Die Mehrheit der Bewohner überlebte in den Luftschutzbunkern. Die Bewohner wurden in etwa verschiedenen Orten Schleswig-Holsteins untergebracht.

Einige fanden eine Bleibe auf der Insel Sylt , von wo aus sie weiterhin Fischfang in ihren gewohnten Gewässern betreiben konnten. Die Helgoländische Muttersprache wurde nun verstärkt neben dem Schriftdeutschen benutzt. Die Briten inszenierten diese Sprengung für die deutsche Öffentlichkeit; es gab eine eigene Broschüre dazu. Die umgesiedelten Helgoländer starteten nun weitere politische Initiativen zur Wiederbesiedlung der Insel: Im März wurden die Vereinten Nationen angerufen.

Es gab Appelle an das britische Unterhaus , die neu gebildete Bundesregierung und sogar an den Papst. Die alten englandfreundlichen Insulaner um August Kuchlenz hatten jetzt an Einfluss verloren; es sprachen die jüngeren, die im Nationalsozialismus gelernt hatten, dass sie Deutsche waren.

Helgoland blieb militärisches Sperrgebiet und Bombenabwurfplatz für die britische Luftwaffe. Ihnen schloss sich bald der damals in Heidelberg Geschichte lehrende Publizist Hubertus zu Löwenstein [95] an. Die Frage, wer welche Rolle spielte, wird bis heute unterschiedlich dargestellt. Nachdem der Deutsche Bundestag im Januar einstimmig die Freigabe der Insel gefordert hatte, gaben die Briten am 1. März Helgoland wieder an die Bundesrepublik Deutschland zurück.

Bis heute ist der 1. März auf Helgoland ein Feiertag. Die Hoffnung, dass auch die deutschen Ostgebiete wieder deutsch würden, wurde gestärkt.

Eine Wiederaufbaukommission wurde ins Leben gerufen. Georg Wellhausen , der sich beim Wiederaufbau Hamburgs einen Namen gemacht hatte, wurde mit der Leitung der Kommission und dem Aufstellen eines Bebauungsplanes beauftragt, und es wurde ein Wettbewerb durchgeführt. Er entwickelte das städtebauliche Konzept, das bewusst von einer Rekonstruktion der Altbebauung absah, aber die gewachsenen Strukturen mit ihrer Ausrichtung nach der Windbelastung berücksichtigte.

Als typisch gelten die asymmetrischen Giebelprofile und die farbigen Holzverschalungen, beispielsweise bei den Hummerbuden. Mit dem Wiederaufbau entwickelten sich der Fremdenverkehr und der Kurbetrieb wieder zu wichtigen Wirtschaftszweigen.

Helgoland erhielt die staatliche Anerkennung als Nordseeheilbad. Die Gästezahlen stiegen bis Anfang der er Jahre. Das Image wurde schlecht und die Besucherzahlen sanken. Auch auf dem Festland war man nicht mehr auf den Wiederaufbau stolz.

Durch neue Konzepte wird seitdem versucht ein besseres Image aufzubauen. Die Gäste schätzen die Naturerlebnisse und die Besichtigung der Bunker. Von der reichen Geschichte wird oft nur noch die Sprengung wahrgenommen. Die Reste der alten Bunkeranlage werden sehr gerne besucht. Durch die verstärkten Bauaktivitäten kommt es oft zu Bombenfunden. Oktober wurde das gesamte Oberland evakuiert, da eine britische Fliegerbombe gefunden und entschärft wurde. Die Sozialstruktur der Insel ändert sich.

Viele Stellen im Tourismus wurden dauerhaft durch Polen besetzt; im Kommunalwahlkampf gab es sogar Werbung auf Polnisch. Helgoland besitzt das älteste Wappen im Kreis Pinneberg. Die Farben des Wappens wurden erst im Jahrhundert mit dem Erscheinungsbild der Insel begründet. Bekannt ist der folgende Spruch:.

Die Gemeinde Helgoland gehörte vom Februar bis zum Oktober wurde sie zur einzigen Gemeinde im neuen Kreis Helgoland. Oktober wurde dieser Kreis aufgelöst. Helgoland kam als amtsfreie Landgemeinde zum Kreis Pinneberg. Der Grund für die Zuordnung zum Kreis Pinneberg war, dass Pinneberg von allen schleswig-holsteinischen Kreisstädten aufgrund seiner Nähe zu Hamburg die beste öffentliche Verkehrsverbindung nach Helgoland hatte. Ergebnis der Kommunalwahl vom 6. Der erste der 4 Teile läuft am Montag um Die Erstausstrahlung von "Holocaust" erreichte hohe Einschaltquoten und gilt als Meilenstein sowohl der deutschen TV-Geschichte als auch der Aufarbeitung der Ereignisse im Nationalsozialismus.

Die Serie von Marvin J. Der neue Titel ist ab Mittwoch, den 9. Bei einer erfolgreichen, langlaufenden Serie stellt der in diesem Fall selbstgewählte Ausstieg eines beliebten Hauptdarstellers immer einen erheblichen Einschnitt dar.

Wie also kann es weitergehen? Die Fortsetzung sollte nicht als Bruch inszeniert werden, sondern als kontinuierliche Weiterentwicklung mit leicht verschobenen Akzenten. Die Akzentverschiebung betrifft vor allem die Konstellation: Die Polizisten im bayerischen Oberland lösen weiter mit ihren schrägen, unkonventionellen Methoden in gewohnter Manier die unterschiedlichsten skurrilen Mordfälle.

Der bisherige Chef Reimund Girwidz Michael Brandner findet sich nun mitten im Polizistenalltag wieder, nachdem er infolge einer aus dem Ruder gelaufenen Undercover-Ermittlung seinen Dienstgrad als Polizeirat verloren hat.

Girwidz wartet aber auf die Chance, auf seinen alten Posten zurückzukehren, die Revierleitung ist jedoch neu besetzt: Hubert und Girwidz stehen mit Sabine Kaiser Katharina Müller-Elmau plötzlich einer souveränen Frau als Chefin gegenüber; für alle ein nicht immer einfacher neuer Zustand.

Neben dem neuen Team im Polizeirevier tragen die Pathologin Dr. Die Serie zeichnete sich immer schon durch den speziellen Humor aus und das wird so bleiben. Getragen wird sie wie gewohnt von allen Darstellern.

Ebenso entscheidend für den besonderen Charakter sind die Macher, Headautoren Oliver Mielke und Philip Kaetner sowie die anderen Autoren und die Regisseure, die in Kontinuität am Format weiterarbeiten. Die Zuschauer können sich auf überraschend neue Momente freuen, aber auch in der veränderten Konstellation bleibt vieles bisher gern Gesehene erhalten. Das Geheimnis" zu sehen war, folgt am Filipa Wagner endlich einen traumatischen Schicksalsschlag hinter sich lassen.

Filipa hat mit Dr. Daniel Bucher Tobias Licht ihr Glück gefunden. Aber es fällt der Frischverliebten schwer, sich auf die Beziehung einzulassen. Daniels Vorschlag, bei ihm und seiner jährigen Tochter Sarah Warth einzuziehen, löst Fluchtreflexe bei ihr aus. Sie muss immer noch den Tod ihres früheren Lebensgefährten verarbeiten, um sich für einen Neuanfang öffnen zu können.

Erst spät merken Filipa und Daniel, was Tanja wirklich fehlt. Gemeinsam kämpfen sie in der Inselklink um das Leben der alleinerziehenden Mutter. In weiteren Rollen der Reihe sind u. Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für "judenrein" erklärt. Doch einigen Jüdinnen und Juden gelingt das Undenkbare: Sie werden unsichtbar für die Behörden. Oft ist es Glück und jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem Gestapo- Zugriff bewahrt. Eugen Friede Aaron Altaras verteilt nachts Flugblätter.

Ruth Arndt Ruby O. Sie alle kämpfen darum, es vielleicht unerkannt bis zum Kriegsende zu schaffen. Der weltweit erfolgreich in den Kinos laufende Film schildert ein weitgehend unbekanntes Kapitel des jüdischen Widerstands während der Zeit des Dritten Reichs. Einfühlsam, beklemmend und erstaunlich humorvoll verweben sie die Spielhandlung mit Ausschnitten der Interviews und Archivaufnahmen zu einem emotional bewegenden Ensembledrama.

Weitere Protagonisten werden u. Es ist eine der bemerkenswertesten und bislang unerzählten Geschichten des Holocaust: Wer schreibt unsere Geschichte? Wie können wir sicherstellen, dass unsere Erlebnisse, Traditionen, unser Leid durch eigene Zeugnisse und nicht nur aus der menschenverachtenden Perspektive der Nazis überliefert werden? Getrieben von diesen Fragen und Motiven hatten Ringelblum und seine ca. Zeitzeugenberichte, Kinderzeichnungen, Lebensmittelkarten und Plakate aus jüdischen Theatern, Zeugnisse des religiösen Lebens und die Benennung konkreter Verbrechen wurden gesammelt.

Er begann mit der Organisation des konspirativen Netzwerks. Seine Mitstreiter verschiedenster Richtungen begannen in ihren jeweiligen Kreisen zu sammeln. Sie machte sich nach Kriegsende auf die Suche nach den verborgenen Kisten im zerstörten Warschau.

Aufwendige Spielszenen, zeithistorische Aufnahmen,internationale Experten und Auszüge aus Tagebüchern zeigen das Leiden im Ghetto, den Hunger, die Verzweiflung und die Arbeit an einer eigenen jüdischen Überlieferung.

Zu den Darstellern gehören u. Roter Teppich für Heinrich Breloer: Über eine Zeitspanne von 40 Jahren erzählt der Altmeister des doku-fiktionalen Films das von Kunst, Frauen und Zeitgeschichte so bewegte Leben des meistgespielten deutschen Dramatikers des Jahrhunderts, der gerade in der heutigen Zeit nichts an Aktualität verloren hat.

Für den aktuellen Film kamen zahlreiche Interviews mit Mitarbeitern und Wegbegleitern Brechts aus den letzten Jahren hinzu. In diesen wenigen Jahren wurde Bertolt Brecht der Dichter und Regisseur, der das Theater revolutioniert hat - nicht nur in Deutschland.

Zudem gibt es für die dritte Staffel namhafte Neuzugänge im Darsteller-Ensemble: Februar dienstags um Diese Staffel spielt zwischen den Jahren und Zum Inhalt der Serie: In weiteren Rollen sind u.

Sabine Thor-Wiedemann in bewegenden Bildern verfilmte. Dem Drehteam standen als Experten Karl M. Die neuen Folgen der Erfolgsserie "In aller Freundschaft". Die erste Folge der Staffel zeigt Das Erste ab Dienstag, den 8. Roland scheint die Frauen magisch anzuziehen. Immer wieder bekommt er eindeutige Avancen. Ob darunter doch noch einmal die Richtige ist? In der vergangenen Staffel hat Dr.

Mit der Liebe glaubt er allerdings, abgeschlossen zu haben. Kathrin Globisch und Dr. Martin Stein hoffen für ihren Freund Roland auf eine neue Liebe. Doch Kathrin hält die Arbeit ordentlich auf Trab. Ihre Ausbildung zur Viszeralchirurgin beansprucht sie mehr als gedacht. Ob da vielleicht noch mehr geht? Der Verwaltungschefin Sarah Marquardt macht inzwischen die Erfahrung des "menschlichen Faktors" zu schaffen - beruflich wie privat.

Höchste Konzentration, Vermittlungsgeschick und Fingerspitzengefühl sind bei Sarah Marquardt gefragt. Doch ihr Sohn Bastian raubt ihr jeden klaren Gedanken Fernsehfilmchefin Jana Brandt betont: Staffel erzählen wir von der Freude und dem Leid unserer Figuren. Die Zuschauer sollen die gesamte Gefühlsbreite, die das Leben bietet, wiederfinden.

Wir suchen stets nach dramaturgischen Spannungsbögen, bei denen die Fans mitfiebern können. Wir achten darauf, dass wir am Ende jeder Folge einen Lösungsvorschlag anbieten, medizinisch und zwischenmenschlich", so Jana Brandt weiter.

Sie ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD. Mehr zur Serie unter mdr. Im Frühsommer wird der Schauspieler zum letzten Mal als Dr. Niklas Ahrend zu sehen sein. Was die Zukunft für Dr. Niklas Ahrend bringt, das werden die Fans in den kommenden Monaten im Ersten erleben. Es ist Zeit für Neues. Und das war bei mir so", meint Roy Peter Link.

Ich habe diese Atmosphäre nicht nur genossen, sondern auch unheimlich viel gelernt. Ich hoffe, ich habe die Zuschauer gut unterhalten. Niklas Ahrend einen Neuanfang gewagt: Dort übernahm er die Ausbildung der jungen Assistenzärzte, hielt aber immer den Kontakt zu seinen alten Kollegen.

Gerit Kling übernimmt im Januar werktags um Auch Hilli mochte Frank auf Anhieb. Doch ihre letzte Beziehung war so schmerzvoll zu Ende gegangen, dass es Zeit brauchte, bis sie ihr Herz wieder öffnen konnte. Cornelius beugte sich dem Druck, trennte sich von Hilli und heiratete bald darauf Margret Solveig August.

Als Hilli und Frank jetzt ein lukratives Kaufangebot für ihr Autohaus erhalten, sind sie bereit für einen neuen Lebensabschnitt. Sie wollen endlich die Welt erkunden. Ihre anstehende Silberhochzeit möchten sie am Ayers Rock in Australien feiern, verbunden mit einer halbjährigen Weltreise. Als sich dann auch die Lebenswege von Hilli und Cornelius nach mehr als 25 Jahren erneut kreuzen, und Cornelius sich fragen muss, ob er nicht damals den Fehler seines Lebens begangen hat, scheint das Schicksal die Karten neu zu mischen In weiteren Hauptrollen der Caroline Kiesewetter kehrt als Juristin Anne Lichtenhagen zurück.

Transponder 11, GHz horizontal Symbolrate: Über Frequenzen informiert der Kabelbetreiber. Auf Smartphones und Tablets können verschiedene Apps genutzt werden. Nachrichten zu jederzeit bietet unsere App DLF In journalistischer Unabhängigkeit vermittelt die DW ein umfassendes Deutschlandbild, stellt Ereignisse und Entwicklungen dar, greift deutsche und andere Sichtweisen auf.

So fördert der Sender das Verständnis zwischen den Kulturen und Völkern. Und schafft zugleich einen Zugang zur deutschen Sprache, zum Alltag und zur Mentalität der Menschen hierzulande. Flaggschiff ist das englischsprachige TV-Programm. DW Made for minds. So lautet der Claim der DW. Der deutsche Auslandssender wendet sich insbesondere an globale Entscheider, an Menschen, die Einfluss auf die Meinungsbildung haben.

In autoritären Staaten an jene, die sich aktiv für Demokratie, Freiheitsrechte und Fortschritt einsetzen. Die deutschsprachigen Angebote richten sich an Deutsch sprechende Menschen im Ausland, an Deutschlehrende und Deutschlernende. Sie ist Deutschlands führende Organisation für internationale Medienentwicklung. Nachhaltige Medienförderung umfasst auch ein interkulturelles Medientraining. Die Deutsche Welle ist öffentlich-rechtlich organisiert und wird aus Steuermitteln des Bundes finanziert.

Intendant ist Peter Limbourg. Der Digitalsender tagesschau24 hat seit dem November einen eigenen Videotext. Programminformationen zu tagesschau24 finden Sie ab sofort dort direkt wie bei allen Teletexten ab Tafel für eine Woche im Voraus und mit Detail- und Zusatzinformationen zu einigen Sendungen.

Bei den dreitägigen Kämpfen starben mehr als 20 Menschen. Wir haben keinen Planeten B. Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. Dennoch gibt es mancherorts noch Engpässe bei der Versorgung.

Allein nach Berlin seien Dosen geordert worden, sagte eine Sprecherin des Landesamts für Gesundheit und Soziales. Engpässe gab es unter anderem im Saarland und in Schleswig-Holstein. Dosen freigegeben, eine Million mehr als in der Vorsaison.

An der vergangenen Grippewelle starben vermutlich mehr als Verbraucher in Deutschland lieben ihr Mineralwasser: Das war ein Plus von 5,3 Prozent und ein neuer Spitzenwert. Der Gesamtabsatz, der zusätzlich Mineralbrunnen-Erfrischungsgetränke berechnet, stieg um 5,1 Prozent auf 15,2 Milliarden Liter. Die beliebteste Sorte war Mineralwasser mit wenig Kohlensäure. Auch wenn der Röntgenpass rechtlich nicht mehr vorgeschrieben ist, rät das Bundesamt für Strahlenschutz dazu, weiterhin über Röntgen-Anwendungen Buch zu führen.

Für die persönliche Dokumentation stellt die Behörde auf ihrer Internetseite ein entsprechendes Dokument zum Download zur Verfügung. Damit kann ein Abgleich mit vorherigen Aufnahmen erfolgen und auf eine unnötige Wiederholungsuntersuchung verzichtet werden.

In Deutschland werden jährlich rund Mio. Im Schnitt wird jeder Bürger also 1,7 Mal pro Jahr geröntgt. Die Verbraucherzentralen machen sich für eine einfache Farb-Kennzeichnung auf Lebensmittelpackungen stark, um eine gesündere Ernährung zu erleichtern.

Das Nutri-Score-System besteht aus einer fünfstufigen Farbskala mit Buchstaben - von dunkelgrün mit einem "A" für die günstigste Nährwertbilanz bis rot mit einem "E" für die ungünstigste. Verbraucherschützer haben fünf Produkte mit versteckten Preiserhöhungen für den Negativpreis der "Mogelpackung des Jahres" nominiert.

Bei den Fluglinien aus dem deutschsprachigen Raum reichte es bestenfalls für einen Platz im vorderen Mittelfeld. Am besten schnitt die Lufthansa ab mit Platz Privatkunden der Deutschen Post müssen seit 1. Januar mehr für ihre Pakete bis fünf Kilogramm bezahlen, wenn sie diese in einer Filiale frankieren lassen.

Seit Jahresbeginn müssen hierfür statt wie bisher 6,99 Euro nun 7,49 Euro bezahlt werden, wie der Konzern mitteilte. Für online frankierte Pakete bis fünf Kilogramm werden die Portokosten demnach nicht erhöht - sie kosten weiterhin 5,99 Euro. Wer gesünder leben und dabei die Umwelt schützen will, sollte weniger Rindfleisch essen. Januar wird der gesetzliche Mindestlohn um 35 Cent auf 9,19 Euro angehoben. Auch für verschiedene Branchen steigen die Mindestlöhne, z.

Minijobber sollten wegen der Anhebung des Mindestlohns gegebenenfalls die Anzahl ihrer Arbeitsstunden anpassen: Nur bis Euro bleibt der Minijob ein Minijob. Wird diese Grenze überschritten, liegt eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mit Beiträgen vor. Die neuen Geringfügigkeitsrichtlinien sehen aber u. In diesen Fällen darf der Verdienst auch über Euro liegen.

Bisher war die Regelung bis Ende befristet, nun gilt sie dauerhaft. Juli wird bei sogenannten Midi-Jobbern die Grenze, bis zu der sie reduzierte Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen, angehoben. Sie dürfen dann zwischen ,01 Euro und 1. Das soll nicht zu niedrigeren Rentenansprüchen führen. Januar die Möglichkeit einer befristeten Arbeitszeitverkürzung.

Diese ist verbunden mit dem Rechtsanspruch auf die Rückkehr zur Vollzeitstelle. Kleinunternehmen mit bis zu 45 Mitarbeitern sind von der neuen Regelung befreit. Mittelständische Betriebe mit 46 bis Mitarbeitern müssen sie nur einem von 15 Mitarbeitern gewähren.

Die Neuregelung gilt auch für Beschäftigte, die bislang unbefristet in Teilzeit arbeiten und ihre Arbeitszeit aufstocken wollen. Januar tritt das "Qualifizierungschancengesetz" in Kraft.

Leichterer Zugang zu Arbeitslosengeld: Künftig gibt es Arbeitslosengeld, wenn der Betroffene innerhalb von 30 Monaten mindestens zwölf Monate Beiträge gezahlt hat. Bisher musste man die zwölf Beitragsmonate binnen 24 Monaten nachweisen.

Januar erhalten Alleinlebende Euro - acht Euro mehr als bisher. Paare erhalten mit Euro pro Person ebenfalls acht Euro mehr. Für Kinder und Jugendliche gibt es je nach Alter fünf bzw.

Betriebe, die Langzeitarbeitslose einstellen, erhalten dafür fünf Jahre lang Geld vom Staat. In den ersten beiden Jahren werden die Lohnkosten sogar voll übernommen. Danach sinkt der Zuschuss jedes Jahr um zehn Prozentpunkte. Bedingung für die Förderung ist, dass die Langzeitarbeitslosen älter als 25 Jahre sind und binnen sieben Jahren mindestens sechs Jahre Hartz IV bezogen haben.

Das Renteneintrittsalter erhöht sich in diesem Jahr auf 65 Jahre und acht Monate. Auf dem Weg zur Rente mit 67 wird die Regelaltersgrenze jährlich um einen Monat angehoben, ab jährlich um zwei Monate. Ab Jahrgang gilt dann das Eintrittsalter von 67 Jahren. Die Parität gilt auch für den Zusatzbeitrag, den jede Krankenkasse selbst festlegen kann. Er musste bislang von den Versicherten allein bezahlt werden.

Gleichzeitig sinkt der Mindestbeitrag für selbstständige Geringverdiener. Bei einem monatlichen Verdienst bis 1. Wer nicht daran gedacht hat, sich gleich bei der Krankenkasse zu melden, kann die Beiträge jetzt rückwirkend für die letzten zwölf Monate korrigieren lassen.

Bisher war dies nur für die letzten drei Monate möglich. Um dem drohenden Pflegenotstand entgegenzuwirken, werden die Beiträge zur Pflegeversicherung um 0,5 Prozentpunkte erhöht. Der Beitrag wird je zur Hälfte von Arbeitgebern und -nehmern gezahlt. Eine Ausnahme bildet Sachsen. Auf die Arbeitgeber entfallen hier 1, Prozent, auf die Arbeitnehmer 2, Prozent.

Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung wird dauerhaft um 0,4 Prozentpunkte gesenkt - sowie befristet bis um weitere 0,1 Prozentpunkte. Damit liegt er ab 1. Januar bei 2,5 Prozent statt 3 Prozent. In der Renten- und der Arbeitslosenversicherung wird die Beitragsbemessungsgrenze im Westen auf 6. Für die Kranken- und Pflegeversicherung steigt die Beitragsbemessungsgrenze bundesweit auf 4.

Die Beitragsbemessungsgrenze ist der Betrag, bis zu dem Versicherungsbeiträge abgeführt werden müssen. Eine höhere Grenze bedeutet steigende Beiträge für Menschen mit höherem Einkommen.

Ab Juli erhalten Rentner mehr Geld. Die endgültige Höhe wird im Frühjahr anhand der Zahlen zur Lohnentwicklung berechnet. Das Rentenpaket, das am 1. Januar in Kraft tritt, sieht zudem vor, das Rentenniveau bis bei 48 Prozent zu halten. Gleichzeitig sollen die Beiträge in die Rentenversicherung in diesem Zeitraum 20 Prozent nicht übersteigen.

Eltern, die Kinder erzogen haben, die vor geboren sind, bekommen in der Rentenversicherung ein halbes Jahr zusätzlich angerechnet. Insgesamt werden ihnen dadurch zweieinhalb Jahre Erziehungszeit angerechnet. Bei Kindern, die nach geboren wurden, sind es drei Jahre. Menschen, die aufgrund von Krankheit nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr arbeiten können, werden bei der Erwerbsminderungsrente bessergestellt. Sie werden bei der Rentenberechnung so behandelt, als hätten sie bis zum aktuell gültigen Renteneintrittsalter gearbeitet.

Juli steigt das Kindergeld um jeweils 10 Euro: Der Kinderfreibetrag steigt bereits zum Jahresbeginn von 7. In einer weiteren Stufe wird er auf 7. In zwei Stufen erhöht sich auch der Grundfreibetrag, also der Teil des Einkommens, auf den keine Einkommensteuer gezahlt werden muss. Januar steigt er von 9. In gleicher Weise entwickelt sich der Unterhaltshöchstbetrag, also der Betrag, der für die Unterstützung von Kindern, Partnern und Eltern steuerlich geltend gemacht werden darf.

Arbeitnehmer haben künftig zwei Monate mehr Zeit für ihre Steuererklärung. Die Erklärung für muss bis zum Bisher war der Stichtag Ende Mai. Wer sich Hilfe von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein holt, kann sich sogar bis Februar Zeit lassen. Für gibt es zunächst Millionen Euro.

Mit dem Geld können zum Beispiel längere Öffnungszeiten oder zusätzliche Erzieher für Kindergärten und Kindertagesstätten finanziert werden. Dritte Option im Geburtenregister: Neben "männlich" und "weiblich" ist im Geburtenregister künftig auf die Option "divers" für intersexuelle Menschen möglich. Februar erhalten verschreibungspflichtige Medikamente fälschungssichere Verpackungen. Laut neuer EU-Fälschungsrichtlinie muss jedes nach diesem Tag hergestellte Medikament eine Verpackung mit bestimmten Sicherheitsmerkmalen haben: Januar tritt das Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals in Kraft.

Es sieht mehr Pflegekräfte in sämtlichen Bereichen vor. In der Altenpflege sollen Krankenhäuser müssen ab Januar in vier Abteilungen erstmals eine Mindestzahl an Pflegern einsetzen: So dürfen künftig etwa auf einer Intensivstation auf eine Pflegekraft tagsüber maximal 2,5 und nachts maximal 3,5 Patienten kommen. Häuser mit zu wenigen Pflegern müssen Betten abbauen. Die Digitalisierung von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen wird gefördert.

Pro Einrichtung gibt die Pflegeversicherung einmalig Die Vergütung der Auszubildenden in den Bereichen Kinderkrankenpflege, Krankenpflege und Krankenpflegehilfe wird im ersten Ausbildungsjahr ab komplett von den Krankenkassen getragen. Auch werden Leistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung mit ca. Die Krankenkassen müssen zudem Tariflöhne in der häuslichen Pflege akzeptieren. Pflegende Angehörige sollen leichter Zugang zu stationären medizinischen Rehabilitationsleistungen erhalten - auch, wenn aus medizinischer Sicht eine ambulante Behandlung ausreichend wäre.

Kann die pflegebedürftige Person in der Reha-Einrichtung betreut werden, tragen Kranken- und Pflegekassen die Kosten dafür. Für Pflegebedürftige ab Pflegegrad 3 und Menschen mit Behinderungen gelten zum Beispiel Taxifahrten zu einer ambulanten Behandlung bei ärztlicher Verordnung automatisch als genehmigt. Durch eine Verschärfung der Mietpreisbremse sollen starke Mieterhöhungen weiter eingedämmt werden.

Auch die möglichen Kosten, die vom Vermieter auf die Mieter umgelegt werden können, werden weiter begrenzt: Vermieter müssen neuen Mietern einen Einblick gewähren, was der Vormieter gezahlt hat. Zu viel gezahlte Miete zurückzufordern, wird einfacher. Die Ökostrom- Umlage sinkt erneut leicht - auf 6, Cent pro Kilowattstunde. Sie macht ein Viertel des Strom-preises aus. Trotzdem ist nicht mit sinkenden Strompreisen zu rechnen, da unter anderem die Netzentgelte steigen.

Mit dem neuen Verpackungsgesetz soll u. Ziel ist es, aus dem Verpackungsmüll mehr Rohstoffe wiederzuverwerten. Für Kunststoff gilt z. Im Zuge des neuen Verpackungsgesetzes wird auf viele Flaschen Pfand erhoben, die bislang ausgenommen waren, z. Einzelhändler müssen kennzeichnen, ob Getränke in Einweg- oder den ökologisch vorteilhafteren Mehrwegpackungen abgefüllt sind. Beim Online-Banking dürfen ab dem September keine iTANs mehr benutzt werden, um Geldgeschäfte anzuweisen.

Post-Listen erfüllen nicht die aktuellen Sicherheitsanforderungen. Mai gibt die Europäische Zentralbank neue und Euro-Geldscheine aus. Neue Sicherheitsmerkmale sollen dabei das Fälschen erschweren. Eine SMS darf demnach maximal 6 Cent kosten. Der EU-Rat muss den neuen Regeln noch zustimmen. Auch Vertragslaufzeit, Anfangs- und Enddatum sind anzugeben.

Kurierdienste müssen klare Informationen über Lieferpreise und -konditionen geben. Mit dem steuerfreien Jobticket soll ab ein Anreiz für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel geschaffen werden. Dafür werden die Leistungen auf die Entfernungspauschale angerechnet. Läuft alles rund, gibt es einen neuen, gelben Aufkleber. Die Regelung soll für Fahrzeuge gelten, die zwischen 1.

Januar und Dezember angeschafft oder geleast werden. September gibt es ein weiteres Verfahren zur Abgasmessung. Benzin, Diesel und gasförmige Kraftstoffe werden jeweils mit unterschiedlichen geometrischen Formen gekennzeichnet: Innerhalb der Form wird die Sorte angezeigt. Die Symbole sind dann sowohl in Tankdeckeln und Kfz-Bedienungsanleitungen als auch an Zapfsäulen zu finden.

Wer sein Auto zulassen oder ummelden will, kann das künftig auch online erledigen. Wiederzulassungen innerhalb desselben Bezirks und Abmeldungen sind bereits online möglich. Voraussetzung ist, dass sich der Autohalter mit dem neuen Personalausweis mit eingeschalteter Online-Funktion identifizieren lässt. Die Bundesregierung hat eine Erhöhung der Mautsätze für Lkw beschlossen, bei der auch die Lärmbelastung eine Rolle spielt.

Elektro-Laster sollen von der Maut ausgenommen werden. Der Bundestag muss den Gesetzentwurf aber noch absegnen. In Österreich steigen die Mautgebühren leicht.

Neue Typklassen bei der Versicherung: Rund 5,7 Millionen Fahrzeugbesitzer etwa jeder siebte müssen bei der Haftpflicht mit höheren Beiträgen rechnen, etwa 5,4 Millionen profitieren von einer besseren Einstufung. Ob und wie sich die Typklasse Ihres Autos ändert, erfahren Sie online unter: Ab sofort kann entweder mit dem iPhone oder der Apple Watch in Geschäften bezahlt werden.

Aber auch mit anderen Smartphones ist das mobile bezahlen möglich. Wird das Handy nah an ein Kartenlesegerät gehalten ca. Dieser Code wird an der Kasse vom Bildschirm aus eingescannt und bestätigt. Dann ist die Zahlung erfolgt. Bezahlen mit dem Smartphone geht überall dort, wo bisher auch schon mit Kreditkarten oder einigen EC-Karten kontaktlos bezahlt werden konnte. Also überall, wo dieses kleine Funksymbol angebracht ist. Das ist bei Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken setzen auf eigene Bezahlsysteme, die nur auf Android-Smartphones laufen.

Es kommt also immer auf die Kombination von Smartphone und Bank an. Handy und Lesegerät tauschen lediglich Informationen über die Zahlung und verschlüsselte Kontodaten aus, aber keine persönlichen Daten. Das Gerät muss zum Bezahlen ans Lesegerät der Kasse gehalten werden. Apple Pay zum Beispiel gibt es weltweit schon seit vier Jahren und es ist bisher kein einziger Betrugs- oder Missbrauchsfall bekannt geworden.

Die Frage ist aber: Sammeln Apple und Google selbst Daten? Da unterscheiden sie sich. Apple speichert nach eigenen Angaben keine Daten zu den Transaktionen. Eine Patientenverfügung gehört zu den wichtigsten Vorsorgevollmachten und regelt wie eine ärztliche Behandlung aussehen soll, wenn der Betroffene dies nicht mehr selbst entscheiden kann. Nehmen wir an, Sie werden vom Auto angefahren und fallen ins Koma. Viele glauben, dass Ehegatten oder Kinder automatisch befugt sind, in ihrem Interesse zu entscheiden.

Das ist nicht so. Und das, obwohl viele dringende Dinge zu erledigen sind: Dafür muss ein Gericht einen Betreuer festlegen. Die Behörden würden eine geeignete Person auch in der Familie suchen. Aber das kostet Zeit und Geld. Ein Betreuer würde vom Gericht stark kontrolliert werden. Wer jemanden hat, dem er bedingungslos vertraut, dem kann er eine Vorsorgevollmacht ausstellen. Der Bevollmächtigte kann Sie dann in allen wichtigen Fragen vertreten - auch in finanziellen.

Die Vollmacht muss dazu im Original vorgelegt werden. Sie können auch mehrere Vertraute bevollmächtigen. Und Sie sollten genau regeln, welche Vollmachten Sie im Detail an wen vergeben. Falls Sie zum Beispiel eine Angehörige haben, die Ärztin ist, können Sie sie mit den medizinischen Vollmachten betrauen. Und jemand anderen mit den finanziellen. Wer eine Vollmacht hat, kann für Sie entscheiden, ohne dass immer geprüft wird, ob Sie wirklich krank sind!

Bestimmen Sie einen Betreuer. Anders als ein Bevollmächtigter unterliegt ein Betreuer immer der gerichtlichen Aufsicht. Wählen Sie diese Variante, wenn Sie niemanden haben, dem Sie hundertprozentig vertrauen. Einige verlangen, dass die Vollmacht notariell beglaubigt ist.

Oder dass ein spezielles Bank-Formular ausgefüllt wird. Klären Sie das mit Ihrer Bank. Um vom medizinischen Standard abzuweichen, braucht der Bevollmächtigte Ihre Patientenverfügung. Darin legen Sie fest, welche Behandlungen Sie wünschen und welche nicht. Nutzen Sie zur Orientierung das Muster des Bundesjustizministeriums. Lassen Sie sich rechtlich und medizinisch von Fachleuten Ihres Vertrauens beraten, bevor Sie die Patientenverfügung ausfüllen.

Besprechen Sie die Punkte auch mit Ihrem Hausarzt. Sie können Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung jeweils mit Musterdokumenten des Bundesjustizministeriums aufsetzen Vorsorge, Betreuung, Patientenverfügung.

Das Ministerium selbst versteht das Muster als Anregung und rät, sich beim Erstellen von einer fachkundigen Person beraten zu lassen, denn die Gerichte akzeptieren keine zu allgemeinen Formulierungen. Sie können schon für wenig Geld Rechtsdienstleister in Anspruch nehmen. Einige Rechtsschutzversicherungen bieten ein kostenloses Vorsorgepaket an.

Beschäftigen Sie sich mit der gesetzlichen Erbfolge. Falls diese Ihnen nicht zusagt, machen Sie ein Testament. Das ist auch interessant für Ehepaare. Denn sobald ein Partner stirbt, erben die Kinder nach der gesetzlichen Erbfolge die Hälfte.

Das kann vor allem dann schwierig werden, wenn das Vermögen im Wesentlichen eine Immobilie ist, der verbliebene Gatte diese dann verkaufen muss, um den Erbteil der Kinder auszuzahlen. Eine einfache und rechtlich unkomplizierte Abhilfe schafft das Berliner Testament. Darin setzen sich die Partner gegenseitig als Alleinerben ein, und die Kinder als Schlusserben nach dem Tod beider Eltern. Gehen Sie also alle paar Jahre Ihre Unterlagen durch. Und unterschreiben Sie noch mal das Dokument mit dem neuen Datum, auch wenn sich nichts geändert hat.

Niedrigere Gehälter, längere Familienauszeiten, häufigere Teilzeitarbeit führen bei Frauen im Alter häufig zu einer schlechteren Rente. Der von ihnen selbst erwirtschaftete Rentenanspruch über alle Vorsorgeformen hinweg ist nur etwa halb so hoch wie der von Männern. Durch die sogenannte Mütterrente II erhöht sich die Rente für viele Mütter mit mittlerweile erwachsenen Kindern eventuell auch für Väter mit älteren Kindern.

Betroffen sind die Renten von Eltern, deren Kinder vor geboren sind. Sie erhalten pro Kind 2,5 Rentenpunkte einen halben Punkt mehr als bisher. Aus den Punkten errechnet sich die spätere Rentenanwartschaft. Auch das neue Teilzeitgesetz kann die Rente von Frauen verbessern. Seit Anfang des Jahres haben Mitarbeiter in Betrieben mit mehr als 45 Beschäftigten das Recht, ihre Arbeitszeit für einen bestimmten Zeitraum zu reduzieren und später wieder aufzustocken.

So verlieren sie Einkommen und Rentenansprüche einer Vollzeitstelle nicht dauerhaft. Zwischen einem und fünf Jahren kann die neue Brückenteilzeit dauern. Anders als die Eltern- oder Pflegezeit ist sie nicht an bestimmte Anlässe geknüpft. Das soll vor allem Frauen zugutekommen, die etwa wegen der Kindererziehung mit reduzierter Stundenzahl arbeiten und ihnen die Rückkehr in eine Vollzeitstelle erleichtern, was sich dann auch in einer höheren Rente niederschlägt.

Vereinbaren Sie eine Kontenklärung für Ihr gesetzliches Rentenkonto um zu überprüfen, ob alle rentenrechtlichen Zeiten wie Kindererziehung, oder Pflegezeiten korrekt gespeichert sind. Zwar werden bei einer Scheidung die während der Ehe erwirtschafteten Rentenansprüche geteilt wenn nicht anders im Ehevertrag geregelt , doch das reicht oft nicht.

Für Paare ohne Trauschein gibt es diesen sogenannten Versorgungsausgleich gar nicht. Die beste Altersvorsorge ist ein hohes Gehalt. Fordern sie eine Gehaltserhöhung oder loten Sie aus, ob es Chancen auf eine Beförderung gibt.

Sie könnten beispielsweise den Chefposten mit einer anderen Person in Teilzeit teilen. In anderen Ländern ist das üblich. Wenn Sie Euro im Monat zurücklegen, können Sie bei einer durchschnittlichen Wertentwicklung von jährlich 4 Prozent nach 10 Jahren mit rund Mit der richtigen Anleitung kann jede Frau ihre finanzielle Situation verbessern: Sonderheft der Stiftung Warentest.

Der Finanzplaner Frauen hat Seiten und ist zum Preis von 19,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www. Doch müssen Händler die Ware wirklich immer zurücknehmen? Und was ist, wenn ein Geschenk Mängel hat? Auch beim Einlösen von Gutscheinen kann es Ärger geben. Solange die Ware fehlerfrei ist, haben Käufer kein Recht auf einen Umtausch. Umtausch ist eine Frage der Kulanz des Geschäftsinhabers.

Dann kann der Kunde dieses Umtauschrecht innerhalb der vom Händler vorgegebenen Fristen auch in Anspruch nehmen. Für die Rücknahme eines ungeliebten Geschenks wird in der Regel ein Gutschein ausgestellt oder der Verkäufer bietet dem Kunden an, sich etwas anderes aus dem Sortiment auszusuchen. Die Rückerstattung von Bargeld wird nur manchmal angeboten.

Kaufen Kinder, also Minderjährige, ohne Wissen der Eltern ein, ist der Kaufvertrag schwebend unwirksam. Der Kauf kann von den Eltern rückgängig gemacht werden. Kinder dürfen nur über ihr Taschengeld frei verfügen. Wenn sich herausstellt, dass das im Geschäft, auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Onlinehändler gekaufte Weihnachtsgeschenk mangelhaft ist, gilt eine gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren: Der Verkäufer muss in diesem Zeitraum für Mängel haften.

Dies gilt, wenn die Mängel zum Zeitpunkt des Kaufs schon vorhanden, aber noch nicht sichtbar waren. Wird das Produkt reklamiert, hat der Verkäufer das Recht zur Nachbesserung. Erst wenn Reparatur oder Ersatzlieferung scheitern, kann der Käufer die Minderung des Kaufpreises oder die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen.

Beim Kauf von gebrauchten Gegenständen kann vom Händler die Mängelhaftung vertraglich auf ein Jahr verkürzt werden. Neben der gesetzlichen Gewährleistung geben viele Händler zusätzlich eine Garantie. Die bezieht sich auf Schäden, die erst beim Gebrauch entstehen.

An die gesetzliche Gewährleistung dagegen ist jeder Händler gebunden. Für Käufe bei einem Internethändler gelten besondere Regeln zugunsten des Verbrauchers: Die Ware muss dabei weder fehlerhaft sein, noch muss der Käufer einen Grund für die Rückgabe angeben.

Der Widerruf sollte am besten schriftlich erfolgen mittels Einschreiben mit Rückschein, es geht aber auch per Mail oder Fax. Die kommentarlose Rücksendung der Ware genügt nicht zur Einhaltung der Frist. Das Widerrufsrecht gilt aber nicht für alle Waren. Bei geschenkten Gutscheinen muss man auf die Gültigkeitsdauer achten. Für Gutscheine gilt eine gesetzliche Verjährungsfrist von drei Jahren.

Diese Frist beginnt am Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde. Der Händler kann den Gutschein jedoch auch kürzer befristen. Diese auf dem Gutschein festgelegte Frist muss dann auch eingehalten werden. Nach Ablauf der auf dem Gutschein vermerkten Gültigkeit muss der Händler aber immer noch zumindest einen Teil des Geldes auszahlen.

Seinen entgangenen Gewinn darf er aber einbehalten. Nach Ablauf der Verjährungsfrist verfällt der Gutschein aber gänzlich. Für Gutscheine, die für ein bestimmtes Ereignis ausgestellt werden, zum Beispiel für einen terminlich festgelegten Theater- oder Konzertbesuch, gibt es keinen Ersatz, wenn man den Gutschein ungenutzt verfallen lässt. Gutscheine kann man in der Regel auch weiterverschenken. Der Kühlschrank ist noch voll von Weihnachten.

Der Reste sind aber viel zu schade, um weggeworfen zu werden. Was machen wir mit den Resten vom Fest? Ob Gans, Ente oder Rinderfilet: Die Reste vom Festtagsbraten schmecken am nächsten Tag auch kalt köstlich, beispielsweise in Scheiben geschnitten auf Brot mit frischer Gurke und Radieschen.

Reste von Geflügelfleisch lassen sich hervorragend zu einem Salat weiterverarbeiten, beispielsweise mit gekochtem Reis, etwas Gemüse und frischen Kräutern. Aus Schweine oder Rinderbraten ist im Handumdrehen ein leckeres Gröstl zubereitet: Dazu gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden, in der Pfanne anbraten, dann die klein geschnittenen Bratenreste sowie Zwiebelscheiben dazugeben und einige Minuten zusammen braten und würzen.

Auch die Beilagen sind zum Wegwerfen viel zu schade. Kartoffeln oder Knödel können einfach in der Pfanne mit Zwiebelwürfeln und etwas Speck goldbraun angebraten werden.

Dazu passen auch gut Rotkohlreste. Wer noch rohen Rotkohl übrig hat, kann ihn klein schneiden und daraus mit Apfelwürfeln, Frühlingszwiebeln, einem guten Essig und etwas Öl einen knackigen Salat zubereiten. Übrigens lässt sich das schmackhafte Wintergemüse gekocht oder roh auch einfrieren. Am besten funktioniert das, wenn man ihn in Streifen schneidet. Instant-Gemüse-brühe aufkochen, Suppennudeln darin garen, dann das klein geschnittene Gemüse kurz in der Suppe aufwärmen.

Übrig gebliebene Brote und Brötchen können mit Eiern und Milch zu schmackhaften Semmelknödeln weiterverarbeitet werden. Als Semmelbrösel lassen sie sich zum Panieren oder zum Bestreuen von Aufläufen weiterverwenden. Zur Herstellung von Semmel-bröseln muss das Brot ganz trocken sein. Um das Trocknen zu beschleunigen, kann man die Restwärme im Ofen nach ei-nem Backvorgang nutzen.

Dazu Eier, Milch und Zucker verrühren und die Brotscheiben darin eintauchen. Die Schokolade muss zerkleinert werden und wird dann mit etwas Öl im Wasserbad zum Schmelzen gebracht. Wenn das geschehen ist, werden die Cornflakes langsam in den Topf geschüttet und untergerührt. Danach wird die Masse mit zwei Teelöffeln zu kleinen Portionen zusammen geschoben und auf ein Backpapier zum Aushärten gelegt.

Man kann die Cornflakes natürlich noch mit weiteren Zutaten verfeinern. Ähnlich kann man auch mit Schokofrüchten verfahren oder ein Schokoladen-Fondue herstellen.

Eine Auflaufform gut ausfetten. Zuerst Brotscheiben reinlegen, darauf Käsescheiben legen. Lässt man den Schinken weg, geht es auch vegetarisch. Wer möchte, jetzt den in Stücke geschnittenen Schinken drauf geben, dann wieder Brotscheiben, Schinken , Käse, bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht muss natürlich Käse sein. Die Milch mit den Eiern verrühren, Gewürze u. Schnittlauch oder Petersilie zugeben u.

Rotkohl und Möhren putzen. Lauchzwiebeln putzen und abspülen. Mit den Händen gut 3 Minuten kneten, damit der Salat mürber wird, dann etwa 30 Minuten ziehen lassen. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Salat mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken. Zum Servieren mit den Walnüssen bestreuen. Den Backofen auf Grad vorheizen Umluft: Das Hähnchen in etwa Stücke zerlegen, gründlich kalt waschen und trocken tupfen.

Hähnchenteilen mit Salz und Pfeffer einreiben. Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und halbieren. Die Schalotten schälen und fein hacken. Tomaten waschen, trocken reiben und halbieren. Das Hähnchen aus dem Topf heben, kurz beiseite stellen. Schalottenwürfel im Bratfett unter Wenden anrösten. Tomatenmark einrühren und ebenfalls kurz anrösten.

Kartoffeln und Gewürze zugeben und unter Wenden kurz andünsten. Koriander und Minze abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Schmorgericht abschmecken und mit den Kräutern bestreut anrichten. In der Zwischenzeit den Endiviensalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und klein schneiden. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

Für die Füllung Champignons putzen und klein schneiden. Zwiebel schälen, fein schneiden. Speck in feine Würfel schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Pilze zugeben und braten, bis die entstehende Flüssigkeit verdampft ist. Gehackte Petersilie und Majoran untermischen. Eigelbe, 50 g Butter, Mehl und Semmelbrösel zum Kartoffelpüree geben und alles zu einem festen Teig vermischen.

Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kartoffelroulade in etwa 2 cm dicke Scheiben. Dressing und Salat mischen, den Schnittlauch überstreuen. Kartoffelroulade und Salat anrichten. Den Backofen auf Grad Umluft vorheizen.

Für die Schwarzwurzeln von der Zitrone den Saft auspressen. Die Schwarzwurzeln schälen, waschen und sofort mit dem Zitronensaft mischen, damit sie sich nicht braun verfärben. Die Schwarzwurzeln quer dazu auf den vier Bögen verteilen.

Thymian abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abstreifen und fein schneiden. Den Knoblauch schälen, fein schneiden. Diese Marinade mit Salz und Pfeffer würzen und die Schwarzwurzeln damit überträufeln.

Das hintere und vordere Ende der Papierbögen aufeinanderlegen und zusammen einrollen, dabei etwas Luft im so entstandenen Paket lassen. Die Päckchen auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 25 Minuten garen. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in einen hohen Mix- bzw. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein weiteres Backblech mit Backpapier auslegen.

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Fischfilets auf der Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Olivenöl beträufeln, Zitronen- und Orangenschale sowie Knoblauchscheiben überstreuen.

Gegarte Schwarzwurzeln aus dem Aromapäckchen nehmen. Schwarzwurzeln und Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten. Das Petersilienpesto dazu reichen. Die Radicchioblätter vom Strunk lösen, waschen und nach Belieben für etwa 2 Stunden in reichlich kaltes, mit 2 EL Zucker gemischtes Wasser legen, um Bitterstoffe zu entziehen.

Die Schalotten schälen, fein würfeln und in 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Die Linsen abtropfen lassen. Inzwischen Kabeljaufilet kalt abspülen, gründlich trocken tupfen und in sehr kleine Würfel schneiden, dabei eventuell noch vorhandene Gräten entfernen. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Schalottenwürfel, Knoblauch und Petersilie darin andünsten, ohne zu bräunen. Vorbereitete Zutaten für die Frikadellen und Ei in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.

Einige Minuten durchziehen lassen. Die Masse sollte eher weich sein, damit die Frikadellen schön locker werden. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin bei schwacher Hitze von jeder Seite schön goldbraun braten. Für die Aioli den Essig und das Eigelb in einen hohen Rührbecher geben.

Knoblauchzehe schälen, durch eine Presse dazu drücken. Den Senf zugeben und alles verrühren. Salat auf 4 Teller verteilen. Schnittlauch und Parmesan überstreuen. Die Fischfrikadellen anlegen und die Aioli dazu servieren. Zunächst so viele Kreise ca. Aus den übrigen Kreisen jeweils die Mitte ausstechen, sodass Ringe mit etwa 1 cm breiten Rändern entstehen. Jeweils Teigringe auf jeden Kreis schichten, dabei den Rand der Teigringe dünn mit Eigelb bestreichen und so fixieren.

Restliches Eigelb mit Sahne verquirlen, die Teig-Pasteten damit bestreichen. Währenddessen den Rosenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser ca. In einer Pfanne ein Drittel der Butter erhitzen, Schalotte darin andünsten.