Marktanalyse



Viele Nachfrager, viele AnbieterOligopol:

Medienökonomie


Eigene Darstellung nach Eurostat: Strompreise nach Art des Benutzers. Layoutvorschlag zur Stromkennzeichnung, Stand: Studie neue Wettbewerber] Struktur der Stromanbieter, Stand: Zeitungsreklame zur Strommarke Yello im August Quelle: Anzeige des Monats September ON Neuer Energie und E. ON Mix Power Quelle: Grafiken auf der Internetseite von Greenpeace Energy Quelle: Wie setzt sich der Strompreis zusammen?

Vergleich von Wechselquote und Strompreis — Quelle: Umfrageergebnisse zum Wechselverhalten von Stromkunden. Grundstruktur von Means-End-Ketten Quelle: Eigene Darstellung in Anlehnung an Herrmann Kundenentwicklung der Greenpeace Energy eG Quelle: Eigene Darstellung mit Werten von greenpeace-energy.

Kundenentwicklung der eprimo GmbH Quellen: Eigene Darstellung nach Kuchling Von der plötzlichen Abschaffung der gesetzlich geregelten Abnahmezusicherung von Strom durch private Verbraucher, über den Handel von Stromprodukten an Börsen, bis hin zum Zwangsverkauf von eigenen Höchstspannungsnetzen auf Drängen der Europäische Kommission, haben die deutschen Verbundunternehmen, Regionalen und Kommunalen Stromversorger ihre wirtschaftliche Eigenständigkeit stets unter sich verändernden Prämissen planen müssen.

Die Stromkennzeichnungspflicht des Energiewirtschaftsgesetzes EnWG aus dem Jahre zwingt darüber hinaus die Energieversorger zu einer Transparenz, wie sie in dieser Form nirgendwo sonst in der Marktwirtschaft anzutreffen ist. Dem Stromkunden sollten, neben einer sicheren Versorgung, vor allem Strom zu niedrigeren Preise angeboten werden. Dass aber genau dieses Vorhaben möglicherweise Produktionskosten und Margen erhöhen kann, sehen wir an aktuellen Diskussionen.

In der Tat sind seit der Regulierung die Strompreise für private Haushalte entgegen des erhofften Trends gestiegen, wie folgende Grafik darstellt:. Strompreise nach Art des Benutzers [7]. Sie sind nicht mit gestiegenen Beschaffungskosten und nur sehr begrenzt mit der gestiegenen EEG-Umlage zu begründen. Mit dieser Feststellung ist ein klares Ziel der Deregulierung verfehlt wurden. Nun stellt sich die Frage ob dieses Phänomen auf einen fehlenden oder nicht funktionierenden Markt zurückzuführen ist.

Seitdem wurde versucht mit zum Teil aufwändigen Werbekampagnen Privatkunden zu gewinnen. Abbildung 1 , wechselte nur ein geringer Teil der deutschen Haushalte seinen Stromanbieter.

Diese Feststellung überraschte, da vorher durchgeführte Umfragen eine vielfach höhere Wechselbereitschaft erfasst hatten. PriceWaterhouseCoopers , S. Die vorliegende Arbeit wird einen Überblick bieten über die Art und Weise, mit welcher ausgewählte deutsche Stromversorger auf dem Markt auftraten und aktuell versuchen Kunden zu generieren. Veränderte und angepasste Vorgaben des Gesetzgebers, die durch die zweite Energiewirtschaftsgesetzesnovelle bedeutenden Einfluss auf Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Energieversorger haben und eigentlich erst nach Rahmenbedingungen für einen wirklichen Wettbewerb schafften, werden ebenfalls berücksichtigt.

Als ausgewählte Stromanbieter werden auf dem Gebiet der erfolgreichen Emotionalisierung die zwei erfolgreichsten Grünstromanbieter in Deutschland betrachtet:. Dadurch werden unter Berücksichtigung von aktuellen Trends Wege aufgezeigt auf welchen möglicherweise durch brachliegendes Potential Kunden gewonnen werden können. Die Arbeit beschäftigt sich unter den Punkten zwei bis vier mit dem theoretischen Aspekt von Strom, den Merkmalen des Strommarktes und der möglichen strategischen Positionierungen von Unternehmen im Strommarkt.

Dabei werden einzelne Wettbewerbsstrategien näher betrachtet. Im Folgenden werden die wesentlichen physikalischen und wirtschaftlichen Besonderheiten von Strom dargestellt. Elektrischer Strom für Haushalte und Industrie wird nachfragegenau durch Kraftwerke erzeugt.

Das bedeutet, dass es sich um ein Gut handelt, bei dem Nachfrage und Konsum zeitlicht aufeinander fallen. Strom ist somit leitungsgebunden , wodurch eine physikalische Distribution, bspw. Taschenbuch der Physik, S. Strom besitzt weder Masse noch Volumen und ist nicht sichtbar — also immateriell.

Die produktpolitische Gestaltung entzieht sich somit herkömmlichen Verfahren. Für Kunden und Verbraucher liefert Strom keinen unmittelbaren Nutzen. Seine sekundäre Wahrnehmbarkeit bzw. Beurteilbarkeit bezeichnet man als indirekte Nutzenstiftung. Die technische Homogenität von Strom bewirkt, dass prinzipiell jeder Stromproduzent die Leistungserstellung erbringen kann und Kunden dadurch nicht in der Lage sind unterschiedliche Ausgestaltungen wahrzunehmen.

Ökostrom oder der Stromabrechnung und Produktdefinition bieten die Chance Wettbewerbsvorteile zu generieren. Bakay und Rennhak stellen fest, dass Strom typischerweise sogenannten Low-Involvement-Gütern zuzuordnen ist. Konkret für unser Produkt Strom bedeutet dies, dass der Strom von Anbieter A völlig gleichartig zu allen anderen Anbietern ist und er unter dem qualitativen Aspekt jederzeit austauschbar wäre.

Die strukturelle Vermachtung bereits so weit.. Marktstrukturen und Marktbesonderheiten der wichtigsten Teilmärkte der.. Somit reflektieren ausländische Direktinvestitionen das. Untersuchung von Marktstrukturen in Abhängigkeit von rechtlichen Insituionen, poliischer Macht und Transakionskosten Neue Insituionenökonomik.. Kleine Windkraftanlagen erzeugen Strom auch fürs Haus..

Um in der Gesundheitswirtschaft erfolgreich zu agieren,.. Eine Möglichkeit der autarken Windrad fürs Hausdach: Moreover, the low capacity utilization of milk processing industry and, consequently, the competition for raw milk stand against the hypothesis about existence of market power.

Verhalten und wettbewerbsgefährdende Marktstrukturen zu verhindern bzw Grundzüge der gesamtwirtschaftlichen Produktionstheorie. Ein Windrad, das ein ganzes Haus mit Strom versorgt. Und geplant sind kleinere Versionen für mittlere Gebäude und Einfamilienhäuser.

Da Zusammenschlüsse jedoch die Marktstruktur verändern,.. Entwicklungsgeschichte und Marktstrukturen des Reisebürovertriebs in Bitcore Bitcointalk 48, S. Zu Hause kann man die Rutland verwenden, um in einem Garten.. Er beurteilt Eignung und Einsatz von Messverfahren für die Dienstleistungsqualität und leitet Anforderungen an das Qualitätsmanagement von Hochschulen und an Messverfahren für Hochschulleistungen ab. Klingt gut, doch die meisten Einfamilienhäuser sind als Standort schlecht geeignet.

Das Windrad fürs Eigenheim n-tv. DM 44,60 3 Marktstrukturen und Wettbewerbsverhältnisse im Einzelhandel. D Marktstrukturen für Finanzdienstleistungen Privatkunden. Kleinwindanlagen Preise liegen bei.. Auslandsinvestitionen lassen sich ferner nach der Art des produzierten Produktes in horizontale, vertikale und konglomerate resp.

Die Wichtigkeit des Teams innerhalb des Gesamtgebildes einer Unternehmensstruktur, bei der die richtige Auswahl von Entscheidungen zu Erfolg oder Misserfolg führen kann, wird durch die genannten Definitionen untermauert. Aktivitäten im Unternehmen sollen also nicht von einzel- nen Personen, sondern in der Gruppe diskutiert und entschieden werden West, Für die unternehmerischen Aktivitäten ist das Gründerteam verantwortlich Kamm et al.

Um genauer auf die Faktoren einzugehen, die innerhalb eines Gründerteams von entscheidender Bedeu- tung sind, muss zunächst geklärt werden, was genau unter einem Gründerteam zu ver- stehen ist. Das Gründerteam nimmt dabei bereits vor der eigentlichen Gründung eine wichtige Rolle ein, da es anders als die Unternehmung, zu diesem Zeitpunkt schon exis- tiert und die Handlungen bestimmt Müller-Böling und Klandt, Gemeinsame Eigentumsverhältnisse, sowie Führungspositionen im Gründungsunternehmen gelten ebenso als Definitionskriterium Ucbasaran, Lockett, Wright und Westhead, Wie bei der Definition von Kamm, wird die Gründung eines Unternehmens, durch mindestens zwei Personen und dem daraus resultierenden Interes- se an finanziellem Erfolg, als erster Punkt genannt.

Darüber hinaus wird noch der Ein- fluss dieser Personen auf die Strategie des Unternehmens als entscheidender Faktor an- gesehen. Auch hier gilt, dass diese Personen bereits vor der eigentlichen Gründung Handlungen durchführen, die für die Gründung eines Unternehmens notwendig sind, noch bevor Güter oder Dienstleistungen am Markt vertrieben werden Kamm et al.

Marktgegebenheiten und Strategie, sowie Charakteristika der Gründungsmitglie- der gelten dabei als entscheidender Faktor, um das gesamte Wachstumspotenzial einer neugegründeten Firma auszuschöpfen Eisenhardt und Schoonhoven, Für Gartner ist die Unternehmensgründung ein Phänomen, das auf vier Faktoren basiert, um einen positiven Verlauf der unternehmerischen Tätigkeit, zu verfolgen.

Das Team, der Unternehmensprozess, die Organisation und verschiedene Umwelteinflüsse. Zur Verdeutlichung dient nachfolgende Abbildung von Gartner Auswirkungen entstehen hier zwischen allen vier Faktoren. Die Personen des Gründerteams bringen dabei neben der grundsätzlichen Leistungseinstel- lung, der Risikobereitschaft und Charakteristika wie Bildung und Alter, auch bisherige Erfahrungswerte aus verschiedenen Bereichen mit ein.

Zur Organisation zählen die grundsätzliche Art des Unternehmens und die Strategie, die das Unternehmen verfolgen will. Allgemein gesagt beinhaltet dieser Punkt die Aufbau- und Ablaufstruktur. Der Prozess enthält demzufolge nicht nur die Ausschöpfung von Möglichkeiten bei der Be- schaffung von Ressourcen und die Standortwahl, sondern auch die Vermarktung des neugegründeten Unternehmens.

Doch auch die Entwicklung des Gründerteams, sowie das generelle Zustandekommen, gehören dazu. Umwelteinflüsse wie Marktstrukturen, Wettbewerbsveränderungen und neue Technologien runden dabei das Modell von Gartner ab. Dieses kann als Muster dafür angesehen werden, in welchem Konstrukt Tä- tigkeiten des Gründerteams zu vollbringen sind und welche unterschiedlichen Variablen dabei berücksichtigt werden müssen Gartner, Roure und Madique kennzeichnen die Mitglieder eines Gründerteams durch fol- gende Attribute.

Zum einen die Vollständigkeit eines Teams mit den dazugehörigen notwendigen Fähigkeiten. Ein komplettes Team beinhaltet demnach Verantwortliche in allen erforderlichen Bereichen, wie Buchhaltung, Marketing und Personal Roure und Maidique, Andererseits wirken die bisherigen Erfahrungen und die Zusammenarbeit der Gründer in gleichen Unternehmen ebenso mit in diese Überlegungen, wenn es darum geht, dass Gründerteam als Erfolgsfaktor zu er- läutern Roure und Maidique, Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Überle- bensfähigkeit, die Rentabilität und das Wachstumspotenzial von in Teams gegründeten Unternehmen im Vergleich zu einer Einzelgründung als deutlich positiver zu bewerten ist Watson et al.

Das Gründen eines neuen Unternehmens im Team gilt dem- nach grundsätzlich empfehlenswerter als das Gründen als Einzelperson. Dennoch sind damit viele Faktoren verbunden, die berücksichtigt und mit in die Überlegungen einkal- kuliert werden müssen. Überlegungen über die Teamzusammensetzung und zum Pro- zess, der innerhalb eines Teams abläuft, sowie verschiedene Merkmale jedes einzelnen Mitglieds, die auf diesen Prozess einwirken, werden im Folgenden erläutert.

Wie erwähnt werden immer mehr Unternehmen in Teams gegründet. Der Erfolg dieser Unternehmen wird dabei mit von der Zusammensetzung des Gründerteams und vom Prozess, der innerhalb dieses Teams abläuft und als wichtige Komponente im gesamten Gründungs- und Unternehmensprozess gilt, abhängig gemacht Watson et al.

Ruef, Aldrich und Carter argumentieren dabei eindeutig, dass homogene Teams, anstelle gemischter Teams, als erfolgsversprechender gelten. Andere Studien hingegen tendieren zu gemischten Teams Godwin et al. Wie auch immer, grundsätzlich ist mit der Zusammensetzung des Teams sowohl eine fördernde, wie auch einschrän- kende Wirkung verbunden und ist daher ausschlaggebend für spätere Firmenaktivitäten Beckman, Es geht dabei darum, den Teamprozess danach auszurichten, dass die Aktivitäten in allen Bereichen des Unternehmens effektiv umgesetzt werden können Harper, Führungsqualitäten, zwischenmenschliche Aktivitäten, Engagement und Hilfsbereitschaft.

Führungsqualitä- ten sind vor allem gefragt, wenn es darum geht, Zielvorgaben zu nennen, Probleme an- zusprechen und Lösungen zu finden, sowie Qualitätsstandards festzulegen.

Flexibilität im zwischenmenschlichen Bereich spielt auf die Kommunikation zwischen einzelnen Teammitgliedern an. Engagement und Hilfsbereitschaft sind komplett gruppenorientiert.

Begeisterung für Teamarbeit, die Einstellung auf gemeinsame Ziele und der Umgang mit Teammitgliedern ist hier das Hauptaugenmerk.

Fakten dieser Studie von Watson et al. Ebenso kann eine allgemeine Unzufriedenheit im Gründerteam dazu führen, dass dies ein entscheidender Faktor und Nachteil im Entwicklungsprozess des Unternehmens wird. Gemeinsame Ziele, der Zusammenhalt untereinander und das En- gagement jedes Einzelnen können darunter leiden Timmons und Spinelli Jr, Stuart und Abetti bestätigen mit einer Studie über die Auswirkungen von ver- schiedenen Faktoren auf den Erfolg von Unternehmen, dass das Team den Schlüssel zum Erfolg darstellt.

Krisen können im Team besser überstanden werden, da beispielsweise eine Entscheidungsfindung komplexer und flexibler zu be- werkstelligen ist und so mit einer besseren Lösung für auftretende Probleme zu rechnen ist Chowdhury, Durch das Zusammenspiel der Fertigkeiten aller Teammitglie- der kann auf wechselnde unternehmerische und wettbewerbstechnische Situationen besser eingegangen und reagiert werden Murray,