Net Working Capital


Beschreibung: Das Working Capital ergibt sich aus der Differenz von Umlaufvermögen und kurzfristigen Verbindlichkeiten. Das Ergebnis sollte möglichst positiv sein, was bedeutet dass ein Teil des Umlaufvermögens mit langfristig zur Verfügung stehendem Kapital finanziert wird.

Literaturhinweise Tools Weitere Fachbeiträge zum Thema. Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Tarifverträge und ihre Folgekosten.

Search form

trophyproperty.info Die beiden Teile des Bausatzes (im mitgeliefe rt e n Beutel) v er binden: Die obere Nutmutter des

Dieting sucks. It tends to lead to cravings… and hunger. This generally causes people to give up on their diet and gain the weight back.